Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Bose Lifestyle T20


Eine für alles

8400

Sie sitzen zu Hause vor Ihrem neuen TV mit großer Bilddiagonale und haben dennoch keinen Spaß beim Filmeschauen oder beim Spielen mit der Spielekonsole? Nun, das liegt garantiert am kraftlosen Sound, der aus dem flachen Fernseher kommt. Abhilfe will Bose mit der Lifestyle T20 schaffen.

Dass die Hersteller von Flat-TVs Probleme haben, spielfilmtauglichen Klang aus den flachen Gehäusen zu kitzeln, ist kein Geheimnis mehr. Bässe sind kaum vorhanden, Stimmen klingen oftmals sehr verfärbt und Surroundwiedergabe wird allenfalls mehr schlecht als recht simuliert. Am besten sollte dies gleich beim Neukauf eines TVs berücksichtigt und entsprechende Gegenmaßnahmen getroffen werden. Wer es optisch dezent und zum Aufbauen einfach mag, greift zu einem Soundbar, der sich unterhalb eines Fernsehers aufstellen oder aufhängen lässt. Oder noch besser zu einer vollwertigen Mehrkanal-Surroundanlage mit fünf Effektlautsprechern und potentem Aktivsubwoofer. Wer jetzt argumentiert, dass sich ein solches System samt Receiver kaum wohnzimmergerecht unterbringen lässt, kennt die Firma Bose schlecht. Die haben mit dem Lifestyle T20 ein hochwertiges Surround-Komplettsystem im Programm, das sich spielend einfach aufbauen und aufgrund seiner minimalen Abmessungen harmonisch in wirklich jedes Wohnraumambiente integrieren lässt. 

Ausstattung


Einfach ist das richtige Stichwort, denn wer die Umverpackung des Bose Systems öffnet, findet in großen Ziffern durchnummeriert mehrere Kartons vor, so dass auch Ersttäter im Sachen Mehrkanalklang keine Probleme beim Aufbau haben werden. Hilfreich sind nebenbei die farbig kodierten Anschlusskabel, eine vorbildliche Aufbauanleitung und natürlich die bewährte „Unify-Technik“, die Benutzer Schritt für Schritt durch den Setup-Vorgang leitet. Für den guten Klang beim Spielen und Filmeschauen im heimischen Wohnzimmer sorgen fünf unscheinbare Lautsprecher. Vier davon sind als „Direct/Reflecting“-Lautsprecher mit je zwei Breitbandsystemen aufgebaut. Die nicht einmal 16 cm hohen und unter 8 cm breiten Speaker lassen sich gegeneinander verdrehen, um das gewünschte Maß an reflektiertem und direktem Schall zu erzielen. Der fünfte Lautsprecher des Bose Lifestyle T20-Systems ist der für horizontale Aufstellung konzipierte Centerspeaker. In ihm sind die gleichen leistungsfähigen Breitbandchassis eingesetzt, nur wird hier auf das drehbare Gehäuse verzichtet. Bose ergänzt die fünf kleinen Satellitenlautsprecher um den aktiven „Acoustimass“-Subwoofer, der für die Wiedergabe tiefster Töne zuständig ist. Das Subwoofermodul ist bedeutend größer als alle Satelliten zusammengenommen, aber dennoch kompakt genug, um es unauffällig im Wohnraum platzieren zu können. So darf das „Acoustimass“-Modul beispielsweise gerne hinter dem Sofa oder einem Vorhang versteckt Platz nehmen – akustisch gibt es sich von dort beeindruckend zu erkennen. 

Preis: um 2000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Bose Lifestyle T20

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 18.10.2013, 17:04 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER