Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Davis Sophia 5.1-Set


Überraschungseier

11798

Für echten Surroundsound sind diskrete 5.1-Lautsprecher-Sets die richtige Wahl, doch in kleinen Wohnräumen steht nicht immer ausreichend Platz für ein ausgewachsenes Standlautsprecher-Set zur Verfügung. Deutlich weniger Stellfläche nehmen Mini-Lautsprecher ein, doch können Bonsai-Heimkino-Sets wie das Sophia von Davis auch klanglich überzeugen?

Der französische Lautsprecher-Hersteller Davis hat neben einer großen Auswahl an Stand- und Regallautsprechern mit dem Sophia-Set ein wirklich kompaktes Set im Angebot. Gerade mal 25 x 40 x 40 Zentimeter misst der zum Set gehörende Aktiv-Subwoofer, und jedes der fünf identischen Satelliten-Böxlein ist mit Abmessungen von 140 Millimetern im Durchmesser und einer Tiefe von 17 Zentimetern äußerst handlich. Das Besondere an den Sophia-Satelliten ist ihr fast eiförmiges Gehäuse aus einem extrem stabilen Kunstharz, welches mit einer wahlweise in Schwarz oder Weiß erhältlichen, hochglanzpolierten Oberfläche schon optisch überzeugen kann. Aufgrund der hohen Materialstärke der Kunstharzwände, der nach hinten spitz auslaufenden Form und der extrem stabilen Geometrie der runden Behausung sind klangstörenden Eigenresonanzen der Satelliten-Gehäuse kaum zu erwarten. Auch das recht hohe Gewicht von rund 3 kg pro Satellit zeugt von deren hochwertiger Verarbeitungsqualität. 

Koaxial


Für eine möglichst hohe Klangqualität haben die Entwickler auf ein bewährtes 2-Wege-Prinzip in den Satelliten gesetzt und aufgrund des beschränkten Platzangebots in der Front der „Eier“ aus der Not eine Tugend gemacht, denn im Sophia-Set arbeiten echte Koaxial-Lautsprecher. Im Zentrum der 100-mm-Tiefmitteltonmembran aus einem mit Kevlar verstärkten Gewebe befindet sich eine eigenständig arbeitende 25-mm-Hochtonkalotte. Zusammen bilden beide Treiber eine nahezu ideale Punktschallquelle, bei der es prinzipbedingt keine Phasenprobleme selbst unter Winkel zwischen Hoch- und Mittelton gibt. Solche Koaxial-Lautsprecher eignen sich dank ihrer nahezu perfekten Rundtrahleigenschaften ideal für den Einsatz im Heimkino, denn besonders beim Center ist ja ein homogener und unverfälschter Klang auf jeder Hörposition auf dem Sofa gewünscht. Idealerweise sind alle fünf Satelliten des Sophia-Sets identisch aufgebaut und bestückt, so dass die tonale Ausgewogenheit über alle Kanäle im Heimkino gewährleistet ist. Für die problemlose Aufstellung der Sophia-Satelliten sorgen die zum Set gehörenden, kleinen Standfüße, die auch an die Decke oder Seitenwände des Hörraums montiert werden können. Der ebenfalls zum Sophia-Set gehörende Bassreflex-Subwoofer arbeitet mit einem 170-mm-Chassis in Downfire-Anordnung und verfügt mit Pegelregler, Trennfrequenzregeler, Phasenschalter und einem Cinch- Eingang über eine alltagstaugliche Minimal-Ausstattung. 

Preis: um 950 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Davis Sophia 5.1-Set

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

-

 
Michael Voigt
Autor Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 21.02.2016, 10:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH