Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: quadral Rhodium


Geradliniger Klassiker

11039

Aus Hannover kommen seit Jahrzehnten erstklassige Lautsprecher der Traditionsmarke Quadral. Dabei hat sich besonders die Rhodium-Serie dank bestem Sound zu fairem Preis einen guten Namen gemacht. Mit komplett überarbeiteten Chassis dürfte die 2015er- Version der Rhodium erneut viele Heimkino-Fans begeistern können.

Brandaktuell und seit April 2015 erhältlich: die neue Rhodium- Serie von Quadral. Wieder einmal scheint den Hannoveranern das Kunststück geglückt zu sein, eine durchaus günstige Lautsprecher- Serie mit Hightech-Chassis auf Spitzenklang zu trimmen und mit wohnraumtauglichem Design zu paaren. Unser Surround-Test-Set besteht aus zwei recht handlichen Standlautsprechern Rhodium 500, zwei Regalboxen Rhodium 200, einem Center Rhodium 100 Base und gleich zwei smarten Kompakt-Subwoofern namens Qube 7. Das Ganze (mit zwei Subwoofern) kostet gerade mal 2.650 Euro, was mehr als fair erscheint, wenn man sich das Set im Detail anschaut. 

Rhodium


Auf den ersten und auch zweiten Blick können alle unsere Rhodium- Testmuster mit einer erstklassigen Verarbeitung, einer tadellosen Schleiflack-Oberfläche (wahlweise in Weiß oder Schwarz erhältlich) und eleganten Proportionen überzeugen. Die knapp 90 cm hohen Standlautsprecher, die 30 cm hohen Regalboxen und auch der Center 100 Base sind praktisch identisch bestückt. Für den Tiefmittelton setzt Quadral auf den bewährten Materialmix aus Polypropylen und Titanbeschichtung bei den 110-mm-Membranen in Front- und Rear-Lautsprechern; beim Center kommen ähnliche Chassis mit 90 mm Membrandurchmesser zum Einsatz. Im Detail wurde diese bewährten Chassis jedoch überarbeitet: Magnet-System, Korb und Schwingspule sowie Chassis-Parameter wurden nochmals optimiert. Natürlich verfügen alle Rhodium-Komponenten über einen identischen Hochtöner – einer hochbelastbaren 25-mm-Aluminium-Kalotte mit dem typischen Bügel, der effektiv vor Beschädigungen schützt und akustisch unkritischer als ein vollflächiges Gitter ist. Apropos Gitter: Alle Rhodium- Lautsprecher werden mit eleganten Frontbespannungen mit weißem (bzw. schwarzem) Stoff ausgeliefert, die dank Magnet-Halterung problemlos aufgesetzt oder abgenommen werden können.

In der Front der Lautsprecher sind diese Magneten überlackiert, man sieht also keinen störenden Löcher oder Befestigungs-Stifte – prima! Ebenfalls überzeugend ist die zu den Front-Systemen gehörende Bodenplatte mit verstellbaren Spikes. Dies sieht perfekt aus, sorgt für kippsicheren Stand und entkoppelt den Lautsprecher effektiv vom Fußboden. Während die Frontsysteme Rhodium 500 und Rears Rhodium 200 als klassische Bassreflex-Konstruktion mit beachtlichem Tiefgang daherkommen, ist der Center Rhodium 100 Base bewusst als geschlossenes Gehäuse ausgelegt worden. Dies ermöglicht eine präzisere und impulsivere Grundtonwiedergabe aus dem nur 41 cm breiten Gehäuse, auf den ultimativen Tiefgang kann man beim Center nämlich durchaus verzichten. 

Preis: um 2650 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
quadral Rhodium

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Michael Voigt
Autor Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 08.07.2015, 15:02 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land