Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecherchassis Tiefmitteltöner

Einzeltest: IMG Stageline SPA-110PA


Stage Line SPA-110PA

6627

Ganz aktuell stellt Stage Line den bewährten Tiefmitteltönern der SPA-Serie neue Modelle zur Seite. Der vorliegende SPA-110PA sieht dem bekannten SPA-10PA nicht nur zum Verwechseln ähnlich, er verwendet auch eine Reihe gemeinsamer Teile. Da ist als Erstes der Korb zu nennen, der aus stabilem Aluminium- Druckguss besteht. Die dünne und leichte Papiermembran wird von einer Gewebesicke geführt. wie beim 10PA kommt auch beim 110PA eine Zweizollspule mit 4 mm linearem Hub zum Einsatz. Was bekommt der Kunde denn jetzt für seine 8 Euro Aufpreis, die der 110PA gegenüber dem 10PA kostet? Die Antwort in Kurzfassung: 2 dB. Die inneren Werte haben sich mit Kapton-Träger und etwas höherer Freilunftresonanz nämlich sehr wohl geändert. Vor unserem Messmikro drückt der 110PA stolze 95 dB an 2,83 V Das kann sich sehen lassen, auch im Vergleich zum großen Bruder auf der nächsten Seite. Der Frequenzgang gerät einwandfrei glatt und erlaubt problemlos den Betrieb in Zweiwegekombinationen. Nicht gelitten hat dabei die Bassperformance, ab 40 Liter geht es in Bassreflexboxen los, wobei der SPA-110PA durchaus eigenständig einen vollwertigen Bass produziert.

Fazit

Alles in allem eine sehr gelungene Sache und eines der wenigen Chassis, das alle Ansprüche sowohl an Wirkungsgrad als auch an Tiefgang befriedigt.

Preis: um 58 Euro

IMG Stageline SPA-110PA


-

Ausstattung & technische Daten 
Technische Daten
Hersteller Stage Line 
Bezugsquelle Monacor International, Bremen 
Unverb. Stückpreis 57,90 
Chassisparameter K+T-Messung
Z (in Ohm):
Z 1 kHz (in Ohm): 8.6 
Z 10 kHz (in Ohm): 26.7 
Fs (in Hz): 63.1 
Re (in Ohm): 5.35 
Rms (in kg/s): 1.13 
Qms: 9.56 
Qes: 0.46 
Qts: 0.44 
Cms (in mm/N): 0.23 
Mms (in g): 27.3 
BxL (in Tm): 11.18 
Vas (in l): 42 
Le (in mH): 0.56 
Sd (in cm²): 360 
Ausstattung
Korb Druckguss 
Membran Papier 
Dustcap Papier 
Sicke Gewebe 
Schwingspulenträger Kapton 
Schwingspule (in mm) 50 
Xmax absolut (in mm)
Magnetsystem Ferrit 
Polkernbohrung (in mm) 20 
Sonstiges Nein 
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 16.10.2012, 10:59 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER