Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecherchassis Tiefmitteltöner

Einzeltest: Monacor SPH-220


Monacor SPH-220

6958

Der Modellwechsel bei Monacor hat auch vor dem altgedienten SPH-212 nicht Halt gemacht. Auch der SPH-220 ist eine konsequente Weiterentwicklung, der die Qualitäten seines Vorgängers bewahrt und ein paar eigene mitbringt. Die leicht klebrige Membran besteht aus luftgetrocknetem Papier, das beschichtet wird. Inmitten der NAWI-Membran sitzt die Dustcap aus einem gummiartigen weichen Kunststoff. Wie beim SPH-175 ist die 12 mm breite Sicke recht weich und sehr dünn geraten – auch hier kann man von „Low Loss“ sprechen. Die Zentrierspinne macht wie der strömungstechnisch perfekt geformte Korb einen hochwertigen Eindruck. Der Aluminium- Schwingspulenträger ist für den besseren thermischen Ausgleich gelocht – dazu gibt es noch eine Polkernbohrung. Unseren Messparcours absolvierte der SPH-220 fast noch besser als sein kleiner Bruder: Ausgewogen und vor allem mit fast gar keinem Pegelanstieg zum Mittelton verläuft der Frequenzgang. Das Wasserfalldiagramm sieht sauber aus – in Sachen Klirr gibt es im Mitteltonbereich bei 95 dB Pegel eine kleine breitbandige Überhöhung, die aber noch milder als beim SPH-175 ausfällt. Die Größenordnung der benötigten Gehäuse ist erwartungsgemäß eine Nummer über dem Siebzehner: Geschlossen wie Reflex geht bei 40 Litern los und ermöglicht aus linear abgestimmten 93 Litern Grenzfrequenzen von unter 30 Hertz.

Fazit

Ausgezeichneter Tieftöner, der aufgrund seines linearen Frequenzgangs sogar Zweiwege-Konstruktionen in Aussicht stellt.

Preis: um 130 Euro

Monacor SPH-220


-

Ausstattung & technische Daten 
Technische Daten
Hersteller Monacor 
Bezugsquelle Monacor International, Bremen 
Unverb. Stückpreis 129,90 
Chassisparameter K+T-Messung
Z (in Ohm):
Z 1 kHz (in Ohm): 10.2 
Z 10 kHz (in Ohm): 29.2 
Fs (in Hz): 33.4 
Re (in Ohm): 5.89 
Rms (in kg/s): 1.66 
Qms: 3.21 
Qes: 0.51 
Qts: 0.44 
Cms (in mm/N): 0.89 
Mms (in g): 25.4 
BxL (in Tm): 7.82 
Vas (in l): 67.4 
Le (in mH): 0.73 
Sd (in cm²): 232 
Ausstattung
Korb Druckguss 
Membran Papier 
Dustcap Kunstoff 
Sicke Gummi 
Schwingspulenträger Alu 
Schwingspule (in mm) 38 
Xmax absolut (in mm) 11 
Magnetsystem Ferrit 
Polkernbohrung (in mm) 10 
Sonstiges Nein 
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 30.11.2012, 11:48 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann