Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Leinwände

Usertest: Image Cadre No.1 masque


Image Cadre No.1 masque

459

Anschluss/Inbetriebnahme Wer schonmal eine Leinwand zusammengebaut und aufgehängt hat, weiss welche Probleme hier auftauchen können. Nicht aber bei der IMAGE Cadre No.1 masque. Zunächst werden die vier Rahmenteile mittels kleiner Winkel ineinander gesteckt und dann verschraubt. Jetzt ist das Schwierigste schon getan, denn im zweiten Step wird das Leinwandtuch einfach von hinten am Rahmen befestigt. Dies funktioniert über eingelassene Druckköpfe, wobei sich die Gegenstücke schon im Rahmenprofil befinden. Der absolute Hammer sind aber die zum Lieferumfang gehörigen kleinen runden Wandhalter. Diese sehen aus wie kleine Teller und haben ein Loch zur Befestigung. Dieses ist jedoch nicht mittig, was die perfekte Ausrichtung der Leinwand erlaubt. Sollten also die beiden Halter nicht exakt auf einer Höhe montiert sein und die LW etwas schief hängt, kann die Leinwand so millimetergenau ausgerichtet werden, ohne dass neue Löcher gebohrt werden müssen. Ausstattung/Bedienung Der sehr leichte aber gleichzeitig extrem stabile Alu-Rahmen hält die Leinwand sicher auf Spannung und sorgt für eine absolut ebene Projektionsfläche - auch nach Jahren. Die Samtbeschichtung sorgt zudem für eine extrem edle Anmutung und verhindert störende Lichtreflexionen auf dem Rahmen. Das Beste aber sind die beiden folgenden Dinge: 1. Die seitlich integrierten Maskierungsklappen sorgen für kontraststarke 16:9-Bilder, denn meine Leinwand hat eigentlich ein 21:9-Format.

Da die meisten Filme heute eh in 21:9 sind, habe ich so ein größeres Bild. Während die meisten anderen Heimkinobesitzer bei 21:9-Inhalten die sichtbare Fläche verkleinern, nutze ich bei 21:9-Inhalten die gesamte Leinwand und nutze bei 16:9-Inhalten die seitlichen Maskierungen. 2. Image bietet diese Leinwand in JEDER gewünschten Größe auf Maß.Und nicht nur das, denn die individuell produzierte Leinwand ist dann auch schon nach wenigen Tagen angekommen. Das nenne ich SUPER-SERVICE Klang/Bild Die trotz der riesigen Größe (2,80 Meter Bildbreite) durchweg EBENE Projektionsfläche sorgt für klare und durchweg saubere Bilder. Die schwarze Rückseite verhindert zudem ungewollte Streulicht-Effekte und der samtschwarze Rahmen, sowie die samtschwarze Maskierung erhöht den subjektiven Kontrast. Fazit Für mich ist diese Leinwand ine klare Empfehlung und ich würde sie mir immer wieder kaufen. Die einfache Montage, die durchdachte Wandhalterung, die Möglichkeit die LW in jeder beliebigen Größe und mit verschiedenen Tüchern zu bekommen, die ultraschnelle Lieferzeit (trotz Individual-Produktion), sowie die glasklare und perfekte Bildqualität sind unschlagbare Argumente. Wer jetzt Interesse verspürt, sollte sich mal bei www.kinozuhause.de näher informieren. Es lohnt sich!

Ganze Bewertung anzeigen
Image Cadre No.1 masque

5.0 von 5 Sternen

-

Autor Evinger
Datum 17.08.2009, 15:19 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages