Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Dynavin D6N


Neue Plattform

9571

Noch vor der offiziellen Markteinführung konnten wir einen Prototypen der neuen Geräte-Generation von Dynavin genau unter die Lupe nehmen.  Als erstes Modell auf der neuen Plattform D6N bringt Dynavin in Kürze die Volkswagenspezifische Version heraus. Sie ist passgenau für Fahrzeuge auf Golf-5/6-Basis und bringt die passenden Anschlüsse ebenfalls direkt mit. Weitere Modelle für andere Kfz-Marken werden folgen. Bei unserem Testmuster handelt es sich um ein Vorserienmodell, geringe Abweichungen zu den späteren Serienmodellen können daher nicht ausgeschlossen werden. 

Zukunftssicher 

Die Dynavin-Software beruht auf Windows- 6-Basis, zukünftige Updates können von der Dynavin-Homepage geladen und einfach auf Neue Plattform Naviceiver Dynavin D6N für Volkswagen im Test das Gerät aufgespielt werden. So wird es möglich sein, den Funktionsumfang z.B. durch einen 32-bändigen Equalizer zu erweitern oder auch das Erscheinungsbild zu individualisieren. Zum Upgrade muss einfach auf den Info-Button getippt werden. Nach weiterem Fingertipp auf „Upgrade Now“ wird die neue Firmware installiert. Doch bereits im Jetzt-Zustand sind Ausstattung und Funktionsumfang überaus üppig.
 

Alles drin 

Zum Preis von gerade 550 Euro liefert Dynavin das D6N mit der Navigationssoftware iGo primo von NNG aus. Zuverlässige und komfortable Zielführung ist damit garantiert. Wer lieber eine andere Navigation nutzt, kann auch jede andere zu Windows kompatible Software installieren. Der UKW-Tuner besitzt einen doppelten Fakra- Antennenanschluss, ist somit auch für Fahrzeuge mit zwei Antennen geeignet. Im Menü kann eingestellt werden, ob eine oder zwei Antennen vorhanden sind, ebenso kann die Phantomspeisung zugeschaltet werden. Das integrierte Bluetooth-Modul stammt vom Spezialisten Parrot. Neben Freisprechen ist damit auch Audiostreaming vom Smartphone möglich. Als weitere Quellen stehen DVD-Laufwerk, USB und SD zur Verfügung. Darüber hinaus bietet das Dynavin vier Gigabyte internen Speicher, auf dem zum Beispiel die Lieblingssongs abgelegt werden können. Optional können noch Digitalradio-Empfänger und DVB-T-Tuner angeschlossen werden. Fahrzeugspezifische Informationen wie zum Beispiel die Park Distance Control werden – je nach Fahrzeug-Ausstattung – ebenso angezeigt wie Batteriespannung, Öl-, Wasser- und Außentemperatur. 

Preis: um 550 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Dynavin D6N

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Guido Randerath
Autor Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 23.07.2014, 18:46 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH