Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: ESX VNC711 FI-DUCATO


Große Freiheit

10404

Der neueste Naviceiver der Vision-Serie von ESX ist maßgeschneidert für Fiat Ducato III sowie die baugleichen Geschwister Peugeot Boxer II und Citroen Jumper II. Damit bietet es sich perfekt für 80 Prozent aller Wohnmobile an.

Vor genau anderthalb Jahren, in CAR&HIFI 4/2013, testeten wir den ersten fahrzeugspezifischen Naviceiver der damals brandneuen Vision-Serie von ESX. Diesem VW-spezifischen Gerät gelang es auf Anhieb, der etablierten Konkurrrenz mindestens ebenbürtig zu sein und in unseren Tests zu überzeugen. Bei der für ESX verantwortlich zeichnenden Firma Audio Design war man seither nicht untätig, hat die hauseigene Entwicklungsabteilung weiter ausgebaut, zahlreiche zusätzliche Modelle auf den Markt gebracht und Qualität und Funktion stetig optimiert. Mit dem jüngsten Spross der Vision-Serie, dem VNC711 FI-DUCATO, wendet ESX sich nun an eine ebenso anspruchsvolle wie zahlungskräftige Zielgruppe: die Reisemobilisten. 

Passgenau


Der Fiat Ducato bietet in seinem Armaturenbrett genug Platz für einen ausgewachsenen Naviceiver. Standard-Doppel-DIN-Geräte können ebenfalls eingebaut werden. Hier ist allerdings noch ein zusätzliches Einbaukit mit Blende, Haltern und Anschlussadaptern nötig. Nicht so beim ESX, dieses passt mechanisch und elektrisch ohne weiteres Zubehör perfekt in den Ducato. Und auch die Ausstattung ist gut auf die Bedürfnisse von Campern zugeschnitten. So besitzt das ESX gleich zwei Ausgänge für zusätzliche Monitore, die auch noch von unterschiedlichen Quellen versorgt werden können. Mit der Fernbedienung und dem zum Lieferumfang gehörenden Infrarotauge kann die Steuerung auch bequem vom Wohnbereich aus erfolgen. 

Truck-Navi


Als Navigationssoftware kommt hier wieder das bewährte iGo zum Einsatz, und zwar in der Truck-Version, bei der sich auch „Camper“ als Fahrzeug wählen lässt. Die genauen Fahrzeugparameter wie Länge, Höhe, Breite, Gewicht etc. können eingestellt werden, so dass die Routenplanung unter Beachtung dieser Daten stattfindet. Gerade wer mit einem hohen Alkoven-Wohnmobil oder mit einem Fahrzeug über 3,5 t unterwegs ist, wird dieses Feature ganz schnell schätzen lernen. Das detaillierte Kartenmaterial von 46 europäischen Ländern inklusive zahlreicher Sonderziele ist auf 8-GB-SD-Karte vorinstalliert. Neben der Navigation bietet das ESX das komplette Multimediapaket: UKW, CD/DVD, USB, SD, iPod, Bluetooth und sogar ein interner 4-GB-Speicher stehen zur Verfügung. Optional ist das Gerät auch mit einem DAB+-Empfänger erhältlich. 

Anschlüsse


Die Rückseite des Geräts bietet eine große Fülle an Anschlussmöglichkeiten. USB-Anschlüsse sind gleich zwei vorhanden, hieran wird sogar ein 3G/UMTS-Stick unterstützt, worüber das ESX mit dem Internet verbunden werden kann. TV-Tuner, Rückfahrkamera etc können ebenso angeschlossen werden. Vorverstärkerausgänge sind für Front, Rear, Subwoofer und sogar Center vorhanden. Auf Wunsch kann so im Wohnmobil sogar eine Surround-Anlage aufgebaut werden. Zur Klang optimierung stehen zahlreiche Audiofunktionen inklusive grafischem Equalizer und Tiefpassfilter für den Sub zur Verfügung. 

Fazit

Mit dem VNC711 FI-DUCATO setzt ESX die Serie gelungener Vision-Naviceiver erfolgreich fort. Insbesondere beim Erscheinungsbild der Bedienmenüs hat ESX dabei nochmals nachgelegt und das Gerät dadurch hübscher und bedienerfreundlicher gemacht. Bei der Ducato- spezifischen Headunit wurde insbesondere an die Bedürfnisse von Wohnmobilisten gedacht. Das wichtigste Feature ist dabei sicher die Berücksichtigung der Fahrzeugparameter bei der Routenberechnung, doch auch die Möglichkeiten des Rear-Entertainments und des Einschaltens ohne Zündung sowie die bevorzugte Behandlung der Rückfahrkamera beim Start sind Funktionen, die Camper zu schätzen wissen. Das ESX für Fiat Ducato ist der richtige Begleiter, um die Fahrt in die große Freiheit des Campings entspannt zu genießen.

Preis: um 1100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
ESX VNC711 FI-DUCATO

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 15% :
Bassfundament 3%

Neutralität 3%

Transparenz 3%

Räumlichkeit 3%

Dynamik 3%

Bild 15% :
Schärfe 2.50%

Helligkeit 2.50%

Kontrast 2.50%

Farbwiedergabe 2.50%

Blickwinkel 2.50%

Reflexion 2.50%

Navigation 15% :
Zielführung 5%

Routenberechnung 5%

Ausstattung 5%

Labor 15.02% :
Laufwerk 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 40% :
Bedienung 10%

Verarbeitung 5%

Empfangstest 5%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio Design, Kronau 
Hotline 07253 94650 
Internet www.audiodesign.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung in Watt 16 
Ausgangsspannung in Volt 1,8 
Ausgangsimpedanz in Ohm 440 
CD / USB
THD+N (%) 75 
SNR (A) 86 
Tuner
THD+N (%) 0.044 
SNR (A) 58 
Übersprechen (dB) 37 
Monitorgröße Zoll
Touchscreen Ja 
EQ/Soundprozessor Ja 
Frequenzweichen TP 
Pre-outs
AV-in Ja 
Video-out Ja 
Anschluss Kamera Ja 
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Nein 
USB / iPod Ja / Ja 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Kartenmaterial Europa 
TMC/TMC Pro Ja / Nein 
Fernbedienung Ja 
Sonstiges Nein 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Guido Randerath
Autor Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 24.01.2015, 14:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH