Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Pioneer AVIC-F60DAB


Topmodell

9555

Pioneer packt in sein neues Multimediacenter alles rein, was der japanische Car-Media-Spezialist im Programm hat: von perfekter Smartphone-Anbindung über die Navigation bis hin zu Highend- Audio.  

Noch vor wenigen Jahren mussten Autoradios vor allem eines können: Musik in möglichst guter Qualität wiedergeben. Sukzessive kamen neue Funktionen dazu: z.B. Freisprechanlage, Navigation und Digitalradio. Funktionen, für die früher zusätzliche Geräte benötigt wurden, erwartet man heute bereits in die Headunit integriert. Dazu kam mit dem Smartphone-Boom der letzten Jahre eine immer bessere und umfangreichere Anbindung des Mobiltelefons ans Autoradio. 

Apple und Android

 Pioneers neuer Naviceiver empfiehlt sich sowohl zum Anschluss von iPhone oder einem Android-Telefon. Für beide Systeme wird vorbildliche Konnektivität geboten. Zur direkten Spiegelung des Smartphone-Bildschirms steht ein digitaler MHL/HDMI-Eingang zur Verfügung. Die Steuerung des iPhones ist über Pioneers bekannten AppRadio-Mode möglich; diesen Sommer wird es zudem ein Software-Update geben, womit das F60 zu einem der allerersten Geräte wird, das dann auch Apples CarPlay untersützt. CarPlay ermöglicht iPhone-Benutzern das Telefonieren, Navigieren, Musik hören und den Zugriff auf Nachrichten mit nur einem einzigen Sprachbefehl oder Tastendruck. Benutzer eines iPhone 4S/5/5C/5S können die Funktionen von Siri Eyes Free auf Tastendruck am Mediacenter nutzen. Die Siri-Stimme kommt aus den Autolautsprechern, Fragen oder Befehle des Nutzers werden vom Freisprechmikrofon aufgefangen.  

Digitalradio 

Neben dem herkömmlichen FM/AM-Tuner besitzt das Pioneer einen zeitgemäßen Empfänger für das Digitalradio DAB+. Wie bereits beim in CAR&HIFI 2/2014 getesteten AVHX3600DAB funktioniert dieser prächtig und bietet auch eine Time-Shift-Funktion, die es erlaubt, im Programm zurückzuspulen. 

Sound 

Zur Klangoptimierung und -anpassung besitzt das F60 einen integrierten DSP. Dieser bietet einen dreizehnbändigen Grafikequalizer, Laufzeitkorrektur und Frequenzweichen. Dank Dual-Zone können die Passagiere im Heck mit eigenem Programm versorgt werden. An Quellen stehen das integrierte DVD-Laufwerk, USB, SD, Bluetooth-Audio und das Smartphone zur Verfügung. Neben den komprimierten Formaten MP3, WMA und AAC werden von USB und SD auch WAV und sogar FLAC unterstützt. Liebhaber des guten Klangs wird es freuen!  

Preis: um 1200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pioneer AVIC-F60DAB

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Guido Randerath
Autor Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 21.07.2014, 08:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages