Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: PC, Kopfhörer Hifi

Systemtest: Pearl LMX-5005, Pearl GHS-390.Xtreme


Gefechtsbereit

7778

Wer gerne Videospiele zockt, kann in sein Hobby schnell mehr Geld investieren als ihm lieb ist. Schön, dass es Hersteller gibt, die Spiele-Hardware für niedrige Geldbeträge im Angebot haben. Bei uns im Test: Gaming- Laser-Maus und Headset von Pearl.

Der Versandhandel Pearl hat für Spieler viele interessante Angebote im Portfolio. Zwei der absoluten Bestseller im Programm haben wir uns für den Test in dieser Ausgabe zuschicken lassen. Es handelt sich um die Gaming- Laser-Maus „LMX-5005“, die mit einer hohen Auflösung von 5000dpi und Gewichtstuning Spieler anlocken will. Als ideale Ergänzung dazu sehen wir das Headset „GHS-390. Xtreme“ an, das durch sein außergewöhnliches Design mit Nackenbügel und flexiblem Kopfband auf sich aufmerksam macht.

Laser-Maus LMX-5005


Die Gaming- Maus verblüfft mit ihrer guten Ausstattung zum Schnäppchenpreis von rund 30 Euro. Dafür erhält man eine Maus im Rechtshänder-Layout, die dank guter Ergonomie und Möglichkeit der Gewichtsoptimierung über viele Spielstunden hinweg ermüdungsfrei in der Hand liegt. Laut Anleitung ermöglicht die zentrale dpi-Taste die Umschaltung der Auflösung in drei Stufen – im Lieferzustand sind es jedoch vier Auflösungen. Zur Unterscheidung leuchtet die dpi-Taste in verschiedenen Farben, wobei grün 400 dpi, rot 1.600 dpi, orange 3.500 dpi und blau 5.000 dpi bedeuten. Mit der beiliegenden Software können die Stufen individuell angepasst, Spielprofile erstellt und die Tastenfunktionen umprogrammiert werden. Der Gewichtschlitten wird per Knopfdruck entriegelt und kann bei Bedarf mit drei Gewichten zu je 10 Gramm und einem zu 5 Gramm aufgefüllt werden.

Headset GHS-390.Xtreme


Das Mod-it-Gaming-Headset kann für knapp unter 30 Euro bei Pearl bezogen werden. Dafür erhält man einen Over-Ear-Kopfhörer mit weichen Ohrpolstern und sehr bequemem Nackenbügel. Zur Größenanpassung dient das Kopfband aus Stoff, das mit einem Klettverschluss verstellt werden kann. Dieses Layout mag ungewöhnlich wirken, funktioniert in der Praxis jedoch sehr gut, so dass auch das recht hohe Gewicht von 320 Gramm auf Dauer keine Trageprobleme bereitet. Die linke Hörmuschel nimmt außen den Lautstärkeregler und das Mikrofon am Metallbügel auf. Mit 190 cm ist das in zwei 3,5-mm-Klinkenstecker mündende Anschlusskabel ausreichend lang. Im Praxistest verblüffte der ausgewogene und zugleich satte Klang des Headsets mit druckvollen Bässen, neutralen Mitten und gut auflösenden Höhen. Schön, dass die Qualität des Mikrofons dem des Kopfhörers in nichts nachsteht.

Fazit

Bei Pearl gibt es zum vergleichsweise geringen Preis ein Headset mit sehr hohem Tragekomfort gepaart mit guten akustischen Eigenschaften und eine Lasermaus, die durch gute Ergonomie und hohe Präzision Gamer erfreuen wird.

Preis: um 30 Euro

Pearl LMX-5005


04/2013 - Jochen Schmitt

Preis: um 30 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pearl GHS-390.Xtreme

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung & technische Daten: Pearl LMX-5005
Kategorie
Vertrieb Pearl 
Internet www.pearl.de 
Ausstattung
+ + sehr gute Ausstattung der Maus 
+ + schnell und präzise 
Ausstattung & technische Daten: Pearl GHS-390.Xtreme
Vertrieb Pearl 
Telefon 07631 360200 
Internet www.pearl.de 
Ausstattung Kopfband, Nackenbügel, verstellbares Mikrofon, Lautstärkeregler, 190 cm Anschlusskabel/Gewicht: ca. 320 Gramm// 
Klang
Tonalität
Lebendigkeit
Praxis
Tragekomfort
Ausstattung
Kurz und knapp überraschend ausgewogener Klang// 
Klang
Praxis
Preis/Leistung
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 17.04.2013, 16:16 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug