Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Phono Vorstufen

Einzeltest: B.M.C. Audio MCCI


Direkteinspritzung

1278

Über die Phonovorstufe „MCCI“ weiß ich mittlerweile eine ganz Menge, was nicht zuletzt aus ihrer Vorgeschichte resultiert. Eines allerdings, das muss ich gestehen, habe ich im Zusammenhang mit dem neuen Hersteller B.M.C. Audio völlig vergessen nachzufragen

Mitspieler



Plattenspieler/Tonarme:


Acoustic Solid Machine/SME M2-12

Transrotor Fat Bob/SME3500

Clearaudio Master Reference/ Unifiy 12”

Tonabnehmer:


Benz LP-S

MFSL C3.5

Clearaudio DaVinci

Vorverstärker:


Audio Research LS17

MalValve pre amp three line

Endverstärker:


SymAsym

Lautsprecher:


Lumen White Artisan

K+T Prototyp

Gegenspieler



Preis: um 1900 Euro

B.M.C. Audio MCCI


-

 
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 26.01.2010, 09:47 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages