Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Phonokabel

Einzeltest: Silent Wire Phonokabel


Saubere Arbeit

7782

Den meisten von uns ist Silent Wire noch gut im Gedächtnis, hat man sich doch vor ein paar Jahren mit einer größeren Truppe auf die High End in München begeben, wo das geneigte Publikum das Live-Konfektionieren von Kabeln bewundern konnte

Mitspieler


Plattenspieler:

 Palmer 2.5
 Phonosophie P3

Tonabnehmer:

 Denon DL-103, 103R
 Nagaoka MP-500
 Reson Etile

Phonovorstärker:

 Puresound P10 und T10
 Trigon Advance

Verstärker:

 Lindemann 830s und 858
 Rogue Audio Vor-Endstufen-Kombination
 DIY 2A3

Lautsprecher:

 K+T Deltahorn
 Audio Physic Avantera

Zubehör:

 Stromversorgung: PS Audio, HMS
 NF-Kabel: Silent Wire, Transparent
 Lautsprecherkabel: Silent Wire, Transparent
 Racks, Basen, Dämpfer: SSC, Audio Exklusiv, Thixar


Gegenspieler


Phonokabel:

 Van den Hul, Nordost, Audioquest  

Preis: um 144 Euro

Silent Wire Phonokabel


-

 
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 17.05.2013, 21:27 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages