Kategorie: Plattenspieler


Einzeltest: Clearaudio Performance DC / Clarify / Virtuoso Vz


Die reine Logik

7773.php

Clearaudio hat‘s praktisch geschafft: Die so ziemlich gesamte Plattenspielerpalette wurde einer gründlichen Überarbeitung unterzogen, was nicht weniger als die Abkehr vom Prinzip „Synchronmotor“ bedeutet hat. Der jüngste Spross mit dem neuen Gleichstromantrieb ist der „Performance DC“

Mitspieler

Phonovorstufen:

 MalValve preamp three phono
 Vitus Audio RP-101
 Audio Research LP1

Vorstufen:

 MalValve preamp four line
 Lindemann 830S

Endverstärker:

 Lindemann 858
 SymAsym

Lautsprecher:

 Audio Physic Avantera
 Klang + Ton Nada

Zubehör:

 Netzsynthesizer PS Audio P10
 NF-Kabel von van den Hul und Transparent
 Phonokabel Transparent
 Lautsprecherkabel von Transparent
 Plattenwaschmaschine von Clearaudio

Gegenspieler

Plattenspieler:

 Transrotor Zet3 / 5012 / Merlot Reference
 Clearaudio Ovation
 Kuzma Stabi M / 4point / Lyra Atlas 

Preis: ab 2850 Euro

Clearaudio Performance DC / Clarify / Virtuoso Vz



-

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 16.05.2013, 09:07 Uhr
Folgen Sie uns:
Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.