Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: Luxman PD-171


Was gut ist, kommt wieder

7448

Darauf haben wir so lange gewartet, dass wir irgendwann schon nicht mehr darauf gewartet haben: Luxman baut wieder einen Plattenspieler – ganz wie früher

Mitspieler


Tonabnehmer:

 VdH DDT-II Special
 Benz ACE L
 Denon DL-103, 103R
 Zyx R100 Yatra

Phonoverstärker:

 Dubiel Phonomaster
 Trigon Advance
 MalValve Preamp Three

Phono Verstärker:

 Lindemann 830s und 858
 MalValve Preamp Four
 DIY 2A3 SE

Lautsprecher:

 K+T Minimonitor TS
 Cessaro Chopin

Gegenspieler


Plattenspieler:

 Transrotor Fat Bob mit SME 3500
 Luxman PD 444 mit Micro Seiki MA-505L und MA-707
 VPI Traveler

Preis: um 6900 Euro

Luxman PD-171


-

Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 26.03.2013, 09:54 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER