Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: SME 10


Unterm Arm

9938

SME ist der Markenname, der im Laufe von sechs Jahrzehnten synonym geworden ist mit dem Begriff Tonarm – vom legendären 3009 bis zu den heutigen Feinmechanik-Wundern. Weitaus weniger bekannt ist die Tatsache, dass SME schon eine ganze Weile Plattenspieler baut, die sich durchaus sehen und hören lassen können

Mitspieler


Tonabnehmer:

 Transrotor Merlo Reference
 Dynavector Te Kaitora Rua

Phonoverstärker:

 Trigon Advance
 MalValve Preamp Three Phono
 Reußenzehn Tube Phono Preamp

Verstärker:

 Accuphase E-600
 Acoustic Masterpiece AM-201

Lautsprecher:

 Audio Physic Avantera
 K+T Ophelia

Zubehör:

 Stromversorgung: Accuphase, PS Audio
 Kabel: Van den Hul, Transparent, Silent Wire
 Aufstellung: Thixar, Audio Exklusiv, Bfly


Gegenspieler


Plattenspieler:

 Pro-Ject Signature 10
 Transrotor Fat Bob S mit SME IV

Preis: um 6000 Euro

SME 10


-

Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 04.10.2014, 17:25 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER