Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: VPI Scoutmaster 2


Doppelt spielt besser

6522

Die Scout-Familie ist wohl der dienstälteste Zweig aus der VPI-Dynastie – behutsame Verbesserungen sind in den letzten Jahren eingeflossen, so dass die Verleihung des Zusatzes „2“ die logische Konsequenz ist.

Mitspieler


Tonabnehmer:

 Dynavector Te Kaitora Rua
 Grado Prestige Gold
 Phase Tech P-3G

Phonoverstärker:

 MalValve Preamp Three Phono
 PS Audio GCPH modifiziert
 Trigon Advance

Verstärker:

 Malvalve Preamp Four Line und Accustic Arts AMPII MK2
 Symphonic Line RG14

Lautsprecher:

 Audio Physic Avantera
 K+T Nada
 K+T Graziosa

Zubehör:

 PS Audio Power Plant Premier
 Netzleisten und -kabel von HMS
 Kabel von van den Hul, Nordost
 Basen von Liedtke Metalldesign, Thixar und Accurion


Gegenspieler


Plattenspieler:

 Nottingham Spacedeck
 Transrotor Rossini

Preis: um 3800 Euro

VPI Scoutmaster 2


-

Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 10.09.2012, 13:52 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages