Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Röhrenverstärker

Einzeltest: Eternity-Jo ET2–300B


Bleibt alles anders

10186

Bei der kleinen feinen Hotelmesse „Sons et Sens“ 2013 in Montreux ist mir besonders eine Vorführung im Gedächtnis geblieben, weil hier Leute am Werke waren, die einfach Spaß an der Musik haben wollten. So war es kein Problem, zwischendurch eine mitgebrachte Black-Sabbath- Platte aufzulegen und dabei einfach mal beide Vorführanlagen zur Erzielung einer höheren Gesamtlautstärke gleichzeitig laufen zu lassen. Und so ganz nebenbei bekam man eine Ahnung davon, dass die vorgeführten Verstärker von wirklich exzellenter Qualität sind

Mitspieler


Plattenspieler:

 Dual CS 600
 Transrotor Fat Bob S mit SME IV

Phonoverstärker:

 Reussenzehn Phono
 Trigon Advance

Lautsprecher:

 Vroemen Il Bambino
 K+T Nada
 Coral Beta 8 Originalhorn

Zubehör:

 Netzleisten und -filter von PS Audio, Silent Wire
 Kabel von van den Hul, Silent Wire, Nordost
 Basen von Liedtke Metalldesign, Thixar und SSC


Gegenspieler


Verstärker:

 Rowland Capri S2 und Model 525
 Acoustic Masterpiece AM 201

Preis: um 8148 Euro

Eternity-Jo ET2–300B


-

Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 26.11.2014, 10:00 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER