Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Röhrenverstärker

Einzeltest: T.A.C. K-35


Besserer Durchblick

2066

Menschen mit kleinen Kindern und/oder Haustieren hatten immer ein gutes Argument gegen Röhrenverstärker: Die Sicherheit. Dass es mit ganz wenigen gestalterischen Mitteln auch anders geht, zeigt uns T.A.C. – und das Glimmen der Röhren kann man trotzdem genießen

Mitspieler


 

Clearaudio Innovation Compact
Transrotor Dark Star Reference
Denon DP6000 mit Stax UA7


Tonabnehmer:


Clearaudio Talismann V2 Gold
Denon DL103, 103R


Phonoverstärker:


Clearaudio Balance+
Restek MRIA+


Lautsprecher:


Diapason Karis
K+T Ciappo


Zubehör:


Netzleiste: PS-Audio
Phonokabel Furutech, Nordost
NF-Kabel: Van den Hul
Lautsprecherkabel: Oehlbach
Racks und Basen: SSC, Empire


Gegenspieler



Preis: um 2000 Euro

T.A.C. K-35


-

 
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 14.07.2010, 12:38 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land