Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Hank Garland - Jazz Winds from a New Direction (Columbia / Speakers Corner)


Hank Garland - Jazz Winds from a New Direction

11608

Falls Sie auf der Jagd nach einem neuen Lieblings-album sind, könnte die Suche mit dem Erwerb  von „Jazz Winds from a New Direction“ aus dem  Jahr 1961 ein Ende gefunden haben, denn was  hier geboten wird, scheint der Grund für die Exi-stenz des Adjektivs „atemberaubend“ zu sein.  Für die Aufnahme haben sich vier Ausnahmetalente unter der Federführung des Gitarristen  Hank Garland versammelt, die in dieser Zusammenstellung leider nie wieder gemeinsam musiziert haben. Sein Debüt feiert der Vibrafonist  Gary Burton, dessen Qualitäten sich dem Hörer  überdeutlich darlegen, wie man bereits beim ersten Stück „All the Things You Are“ wahrnehmen  kann. Am Schlagzeug sitzt der unvergleichliche  Joe Morello, der wie kein anderer den Rhythmus zum Swingen bringt, wofür er zu dieser Zeit  im legendären Dave Brubeck Trio zuständig war. Vervollständigt wird das Quartett durch den  Bassisten Joe Benjamin, der mit wirklich allen Größen des Genres zusammengearbeitet hat. Die  außergewöhnliche Technik der vier Meister vereinigt sich zu einer unfassbaren Qualität, wie sich  zum Beispiel auf „Move“ bewundern lässt. Man glaubt seinen Ohren nicht zu trauen, ein Level, der  kaum zu erreichen und nicht zu steigern ist.

Die Spielanteile von Garland, der auch unter seinen  Kollegen als der Beste seines Fachs galt, und Burton sind gleichwertig, gemeinsam entführen sie  den Hörer und lassen ihn Zeit und Sorgen vergessen. Alle sechs Titel sind traumhaft, besonders  sticht aber noch „Riot-Chous“ mit seiner Fusion aus stringentem Zusammenspiel und herrlichen  Soli heraus. Der Klang der Neuaufl age ist von jeglichen Altersspuren befreit und der Bedeutung  des Werkes angemessen. Empfehlen Sie diese LP Ihren Jazz-Freunden, und ewiger Dank wird  ihnen gewiss sein.

Fazit

Musik zum Niederknien – für mich eine der besten Jazz-LPs aller Zeiten!
Hank Garland - Jazz Winds from a New Direction (Columbia / Speakers Corner)


-

Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 15.02.2016, 11:55 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages