Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Cowboy Junkies – Remnin Park (DIV)


Cowboy Junkies – Remnin Park

3845

„Reminin Park“ ist das erste Album einer vierteiligen Reihe, die die Cowboy Junkies zwischen Mai 2010 und November 2011 herausbringen wollen – oder besser wollten, denn der Terminplan hängt bereits etwas; unlängst ist Teil zwei des Zyklus, „Demons“, erschienen – auch darüber werden wir hier sicher berichten. Mit der Serie feiern die Geschwister Timmins und ihre Mitstreiter die lang ersehnte Freiheit von Verpflichtungen gegenüber ihren Plattenlabels, unter deren Diktat sie die letzten 25 Jahre gestanden hatten. Nunmehr ist der Druck weg, und die kreativen Säfte fließen ganz augenscheinlich. Der Name der Reihe, „The Nomad Series“, fußt auf einer Gemäldeserie des Malers Enrique Martinez Celaya, eines davon wird jedes der vier Alben zieren. „Remnin Park“ ist ein Cowboy-Junkies-typisch leises Album, aber weit von der Askese ihrer bekannten Klassiker à la „The Trinity Session“ entfernt. Die 14 Titel sind unter den Eindrücken einer dreimonatigen Chinareise entstanden, und musikalische Einflüsse aus dem Reich der Mitte sind hier und da durchaus zu entdecken. Abseits dessen aber hat das kanadische Familienunternehmen mit dieser Platte ein außerordentlich abwechslungsreiches, gut konsumierbares und trotzdem anspruchsvolles Pop-Album herausgebracht, bei dem nicht ausschließlich Folk-Elemente den Ton angeben, sondern wo es durchaus auch mal etwas elektronischer zugehen darf.

Anspieltipp: „A Good Heart“ – atmosphärisch dicht, rhythmisch fesselnd und von Margeaux Timmins einzigartig intoniert. Ähnlich entspannt, leichtfüßig und souverän geht’s durch alle Titel – schöne Platte, das Ganze. Auch aufnahmetechnisch gibt’s nichts zu meckern. Der Sound ist dicht und frei von Superlativen, aber es tönt locker und leicht. Auch an der doppelt verpackten Platte gibt’s nichts zu meckern, sie ist eine blitzblank gefertigte 180-g-Pressung 

Fazit

Flüssig, locker, eingängig, abwechslungsreich, großartig
Cowboy Junkies – Remnin Park (DIV)


-

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 03.05.2011, 12:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann