Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: AM – Future Sons & Daughters (Naim Audio)


AM – Future Sons & Daughters

3414

Wenn das kleine, aber feine Label des britischen HiFi-Herstellers Naim eine Platte veröffentlicht, dann ist das üblicherweise ein Garant für Qualität. Im vorliegenden Fall musste ich, das will ich nicht bestreiten, erst ein wenig danach suchen. So ganz erfolglos war ich dabei letztlich aber zum Glück nicht. „AM“ ist in Tulsa, Oklahoma geboren, in New Orleans aufgewachsen und lebt derzeit in Los Angeles. „Future Sons & Daughters“ ist sein erstes Album, und es ist Pop. So richtig. Je öfter man allerdings reinhört, desto deutlicher wird, dass es Pop der besseren Sorte ist. Man braucht eine Weile, bis man die Linie in den elf Titel findet, sie ist aber da. AM klingt ein bisschen wie Beck unter Palmen. Ein bisschen sperrig, aber doch irgendwie eingängig. Was fehlt, ist der Titel, der der große Single-Hit werden könnte. Die Niveau der Produktion gäbe so etwas eigentlich her, aber der zündende Funke fehlt. Irgendwie ist alles drin: Rock, Sechziger-Soul, südamerikanische Glut, Soul und Brit-Pop. Ein bisschen was Psychedelisches. Hört sich kompliziert an, ist es aber eigentlich nicht. Letztlich muss ich sagen: in Ordnung. Kann man machen. Wenn man wie Naim in England beheimatet ist, dann kann man das wahrscheinlich sogar ganz locker. Dann scheut man sich auch nicht, das Vinyl-Master von den altehrwürdigen Abbey-Road-Studios machen zu lassen.

Was der Sache klanglich ganz bestimmt nicht geschadet hat: Das Album klingt frisch, kompakt, druckvoll, aber nicht übertrieben. 180 Gramm? Aber klar. Die Platte ist absolut makellos gefertigt, von einem Umstand mal abgesehen: Das Mittelloch unseres Rezensionsexemplars war eindeutig zu klein und ohne Aufbohren nicht zu gebrauchen. Die Ausstattung ist nicht luxuriös, aber immerhin gibt’s Texte auf dem Innencover.

Fazit

Frisches, gutes Popalbum, das man ein wenig für sich entdecken muss
AM – Future Sons & Daughters (Naim Audio)


-

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 18.03.2011, 11:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug