Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Marialy Pacheco - Studio Konzert (Neuklang)


Marialy Pacheco - Studio Konzert

12088

Endlich ist es soweit! In der der sagenhaften  „Studio-Konzert“-Reihe erscheint erstmals  eine Solo-Aufnahme – und was für eine! Mit  Marialy Pacheco tritt eine Pianistin an, deren  Anschlag so was von kraftvoll und dynamisch,  dabei so rund und weich ist, wie man es sich  nur träumen kann. Es dürfte für Philipp Heck  eine echte Herausforderung gewesen, die Anschlagsdynamik der Kubanerin so einzufangen,  dass sie sich verlustfrei auf den heimischen  Zuschauer überträgt. Die Qualität der Aufnahme steht auf einer Stufe mit der Musik, die  von Marialy Pacheco auf drei der sechs Stücke  selbst komponiert wurde, auf den anderen drei  Kompositionen wirkt sie als Arrangeurin und  drückt ihnen damit ihren unverwechselbaren Stempel auf. Mit „Ay! Mama Inés“ fusionieren  kubanisches Flair und Modern Jazz zu einer energiereichen Mischung, die auf „Güajira Para  Tulio“ einer Wärme weicht, wie sie wohl nur auf einem „Bösendorfer Imperial“ zu erzeugen  ist. Anschließend macht sie sich im Handstreich Mercer Ellingtons „Things Ain’t What They  Used to Be“ zu eigen und zeigt damit auf, was als Künstlerin alles möglich ist.

Mit „Metro“  und „Septiembre“ folgen zwei Stücke von ihrem Album „Tocando Dentro“, die ebenfalls die  ganze Klasse und darüber hinaus die Wandlungsfähigkeit dieser hervorragenden Pianistin  veranschaulichen. Mit wenigen Tastenberührungen ist sie in der Lage, ganze Klanglandschaften entstehen zu lassen, die noch lange, nachdem die Musik verklungen ist, den Raum  erfüllen. Das Konzert endet mit ihrer Bearbeitung des „Wiegenlieds“ von Johannes Brahms,  und auch daraus vermag sie etwas ganz Eigenes zu erschaffen. Fürwahr eines der schönsten  Piano-Werke, welches mir jemals zu Gehör gekommen ist. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass  auch die anderen grandiosen Alben von ihr in einer Vinyl-Version aufgelegt werden.

Fazit

Mit Marialy Pacheco wird der Traum eines jeden Klaviermusik-Liebhabers wahr!
Marialy Pacheco - Studio Konzert (Neuklang)


-

Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 15.07.2016, 11:59 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann