Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Soundbar

Einzeltest: Maxell MXSB-252


Instant-Cinema

7092

Hätten Sie gedacht, dass man satten Kinosound mit einem Baustein erzeugen kann, der Lautsprecher, Subwoofer und Verstärker beinhaltet und dabei gerade einmal 54 Millimeter hoch ist? Nein? Wir auch nicht!

Seit jeher steht der Name Maxell für Qualität. Das bewies das Unternehmen bereits vor mehr als 50 Jahren mit der Entwicklung hochwertigster Audio- und Videokassetten. Auch wenn sich das Produktportfolio inzwischen vollständig gewandelt hat, hat sich an dieser Philosophie laut Hersteller bis heute nichts verändert. Davon wollten wir uns beim Test des Maxell Soundbars MXSB-252 überzeugen.

Ausstattung


„Homecinema out of the Box“ bekommt eine völlig neue Bedeutung. Das ist nicht übertrieben, denn in diesem Fall besteht das Surroundset aus gerade einmal einem Karton. Inhalt: Maxells Soundbar MXSB-252, das für den Einsatz in kleineren Wohnräumen konzipiert wurde und für eine deutliche Klangsteigerung im Vergleich zum vorhandenen Flachfernseher sorgen soll. Mit seinen 72 Zentimetern Breite und einer Bauhöhe von gerade einmal 54 Millimetern ist Maxells Soundbar MXSB- 252 zwar ultrakompakt, beweist sich aber dennoch als sehr gut ausgestattet. So kommen hinter der feinmaschigen Metallabdeckung in der Front gleich vier kleine Breitbänder sowie einige LEDs unter, die den Betriebszustand anzeigen. Die passende Tieftonunterstützung erfährt der Alleskönner durch einen in der Unterseite eingelassenen Basstreiber. Ein Blick auf die Gehäuserückseite liefert Verblüffung. Mit drei HDMI-Eingängen, einem HDMI-out sowie einem optischen und zwei analogen Audio- Inputs bietet Maxells MXSB-252 hier eine Anschluss-Vielfalt, die sonst nur den teuersten Soundbars vorbehalten ist. Zu guter Letzt muss noch die kompakte Fernbedienung Erwähnung finden, über die sich die Quellenwahl, die Lautstärkejustage und Klangregelung anpassen lassen. Das Highlight ist die Lernfähigkeit, die die Einbindung der wichtigsten Funktionen des TV-Gerätes erlaubt und somit eine deutlich vereinfachte Bedienung über lediglich einen Infrarotgeber ermöglicht.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Maxell MXSB-252

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 21.12.2012, 10:02 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH