Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Tonabnehmer

Einzeltest: Clearaudio Concept


Gelungenes Concept

2836

Clearaudio hatte schon immer ein Herz für den Analoghörer, der auf hohem Niveau preiswert in die Welt der Schallplatte eintauchen wollte. Dafür gibt es eine ganze Reihe vorzüglicher MM-Tonabnehmer aus Erlangen – und jetzt auch ein wunderbares, bezahlbares MC-System

Mitspieler


Plattenspieler:

 Clearaudio Innovation Compact
 Acoustic Solid
 Denon DP6000 mit Stax UA7

Phonoverstärker:

 Clearaudio Balance+
 Restek MRIA+
 Quad Twentyfour P

Verstärker:

 Accustic Arts
 Magnat RV 1

 Lautsprecher:

 Fischer& Fischer SN 770
 Sonics Allegria
 K+T Minimonitor TS

Zubehör:

 Netzleiste: PS-Audio
 Phonokabel Furutech, Nordost
 NF-Kabel: Van den Hul
 Lautsprecherkabel: Oehlbach
 Racks und Basen: SSC, Audio Exklusiv, Thixar


Gegenspieler


Tonabnehmer:

 Clearaudio Talismann U2
 Benz ACE L
 Supex SD900 Super
 Denon DL103, 103R

Preis: um 499 Euro

Clearaudio Concept


-

Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 22.11.2010, 12:38 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages