Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Tonabnehmer

Einzeltest: Dynavector Te Kaitora Rua


Entdecker, der Zweite

6294

Wenn ein Hersteller, der seine Produkte normalerweise mit mehr oder minder kryptischen Zahlen- und Buchstabenfolgen bezeichnet, einem Modell einen richtigen und klangvollen Namen schenkt, dann horcht der erfahrene HiFi-Aficionado auf – zu Recht

Mitspieler

Plattenspieler:

Denen DP-6000 mit Stax UA-7
Transrotor Fat Bob mit SME 3500
Luxmann PD-444 mit SME M2 12


Phonoverstärker:

Trigon Advance
Quad Twentyfour P


Verstärker:

Harmony Design Pre9 und A90
Wall Audio Opus 88 und K+H AK240
MalValve Preamp Four und Poweramp Three


Lautsprecher:

K + T Minimonitor TS
Audio Physic Avantera


Zubehör:

Stromversorgung:
PS Audio, HMS, Silent Wire
Phonokabel: Van den Hul, Horn Audiophiles
NF-Kabel: Musical Wire, Silent Wire
Lautsprecherkabel: Silent Wire
Racks, Basen, Dämpfer: SSC, Audio Exklusiv, Thixar


Gegenspieler

Tonabnehmer:

Phase P-3G
Nagaoka MP-500
Denon DL-103R
Van den Hul The Condor

Preis: um 2700 Euro

Dynavector Te Kaitora Rua


-

 
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 10.08.2012, 10:18 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH