Kategorie: E-Book Reader


Vergleichstest: Pocketbook Pro 902


Pocketbook Pro 902

4906.php

Der Pocketbook Pro 902 ist mehr als der Pro 602 mit großem Display. Gewiss, auch er verfügt über einen wechselbaren Akku. Außerdem war auf dem großen Gehäuse noch Platz für zwei zusätzliche Tastenwippen, die im Konfigurationsmenü nahezu frei belegt werden können. Sinnvollerweise legt man die Schriftlupe auf eine Wippe sowie die Lautstärkeregelung für Vorlesebücher oder Musikdateien auf die andere. Das riesige Display mit über 24 Zentimetern Diagonale verfügt über eine Auflösung von satten 1200 x 825 Pixeln. Hier kommen besonders die großen Schriftarten erst richtig zur Geltung, denn auch bei großen Schriften ist immer noch Platz für einen sauberen Umbruch von Zeilen und Seiten. Als Ersatz fürs Taschenbuch oder auf Reisen ist der Pro 902 etwas zu sperrig; für Zeitungsleser hat er die optimalen Abmessungen, zumindest solange die Zeitungen auch in elektronischer Form im Großformat produziert werden. Das größere Display und dessen höhere Auflösung fordern allerdings ihren Tribut. Der Akku hält deutlich kürzer als der des kleinen Bruders, was kein Wunder ist, da beide über die gleiche Kapazität verfügen.

Der Seitenwechsel klappt beim großen Display ebenso schnell wie beim kleinen, allerdings sind beide Reader in dieser Beziehung etwas träger als die Konkurrenz, was sie hauptsächlich durch eine kurze Reaktionszeit beim Menü wettmachen können. Was ebenso positiv zu Buche schlägt, ist die Vielzahl an Formaten, die beide Reader beherrschen. Auf Reisen ist der Pocketbook Pro 902 zwar ungeeignet, wer allerdings Wert auf große Schriften legt oder darauf angewiesen ist, wird derzeit nichts Besseres finden.   Der Pocketbook Pro 902 ist bislang der einzige Reader, bei dem große Schriften sinnvoll eingesetzt werden können – so simpel ist das.

Fazit


Preis: ab 330 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Pocketbook Pro 902

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Praxis 40%
Seitenwechsel 8%

Schriftvergrößerung, Abstufung, Zugang 8%

Reaktionszeit Menü 8%

Bücher laden 8%

Bücher verwalten 8%

Display 30%
Dämmerung 7.50%

normales Licht 7.50%

Sonneneinstrahlung 7.50%

Grauabstufung 7.50%

Ausstattung 30%
Ausstattung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Pocketbook, Radebeul 
Telefon 0351 79556300 
Internet www.pocketbook.de 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 262/192/11 
Betriebsgewicht (in g) 569 
Displaytechnik E-Ink 
Displaydiagonale (in cm) / -auflösung 24.3/1200x825 
Tastatur / Touchscreen Nein / Nein 
Farbe / Graustufen Nein /16 
verfügb. int. Speicher / max. Erweiterung 500 MB/32 GB-microSD(HC) 
Betriebssystem Linux 
Prozessor Samsung bei 533 MHz 
WLAN / 3G / BT Ja / Nein / Ja 
Akku / wechselbar Li-Poly-Akku 1500 mAh/ Ja 
Umblättervorgänge (ca lt. Hersteller) 7000 
Anschlüsse USB / HDMI / Kopfhörer Ja / Nein / Ja 
Wiedergabeformate
Lesen Docx, EPUB, PDF, FB2, «FB2.ZIP», TXT, DJVU, RTF, HTML, PRC (mobi), CHM, DOC, TCR 
Kopierschutzsysteme Adobe Adept (EPUB, PDF) 
Audio MP3 
Bilder JPEG, BMP, PNG, TIFF 
Aufnahme: Audio / Video / Foto Nein / Nein / Nein 
Lieferumfang
USB-Kabel Ja 
Kopfhörer Nein 
Netzteil / Ladegerät Nein / Nein 
Tasche Ja 
Speicherkarte Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut 
Internet www.pocketbook.de 
Kurz und knapp
+ hochauflösendes Display 
+/- frei belegbare Tasten 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut 
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 31.10.2011, 13:16 Uhr
Folgen Sie uns:
Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof