Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Tonarme

Einzeltest: Scheu Tacco Mk II


Volle Transparenz

1482

Es gibt natürlich viele verschiedene Gründe, sich für einen Einpunkttonarm zu entscheiden, als Hersteller wie als Hörer – die Auswahl auf dem heutigen Tonarm- Markt ist ja auch recht groß. Hat man jedoch das Bedürfnis, der üblicherweise verborgenen Lagereinheit des Tonarms bei der Arbeit zusehen zu wollen, dann führt kein Weg am neuen Scheu Tacco vorbei

Mitspieler



Tonabnehmer:


Benz ACE L und L2 Wood

Denon DL-103, 103R, 103S

Shelter 901 MK II

Phase Tech P-3 und P-3G

Plattenspieler:


Scheu Premier MK III

Luxman PD 444

Transrotor Fat Bob

Phonoverstärker:


Trigon Advance

PS Audio CGPH

MalValve Preamp Three Phono

Verstärker:


MalValve Preamp Three Line und Power Amp Three

Prima Luna Prologue Three und Prologue Six

Gryphon Attila

Lautsprecher:


Gemme Katana

Nubert NuVero 14

K+T Nexus 

Gegenspieler



Preis: um 2300 Euro

Scheu Tacco Mk II


-

Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 23.02.2010, 12:50 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages