Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Tuner

Usertest: ONKYO T-4070


5512

Anschluss/Inbetriebnahme 7,9 Kg mit Verpackung ist ja schon mal für einen Tuner nicht schlecht. Wer nun denkt der Karton ist schwer, der irrt gewaltig. Für einen Tuner auch im ausgepackten Zustand, kommt dank des robusten Gehäuses ein hohes Gewicht zu Stande. Zum Lieferumfang gehört die Fernbedienung (sehr übersichtlich), Batterien,eine Wurfantenne für UKW und DAB, Cinch Kabel, RI- Kabel, Netzkabel und die verschieden BDA\'s. Beim betrachten der Rückseite fallen einen die hochwertigen Anschlüsse - 3 digitale Audioausgänge (AES/EBU von Amphenol, optisch und koaxial) • Analoger Audioausgang• Vergoldete, massiv gearbeitete RCA-, AES/EBU- und Koaxialanschlüsse auf. Diese vermisst man bei vielen High End Geräten auch in höheren Preisklassen. Schön ist auch, das man den Netzstecker durch besser geschirmte Kabel ersetzen kann. Ein UKW Tuner installieren ist ja kein Problem, denn das kennt man ja. Nun kann ja der Tuner auch DAB+ und Internetradio. DAB+ kann ich leider noch nicht in Mecklenburg probieren, da man das hier, wie vieles verschläft. Mit einer 2000 Internetleitung kommt man dann aber in den Genus des Internetradios. Man muss nur die beigelegten Antennen ins Gerät stecken oder schrauben, LAN Kabel und Netzstecker rein + die Verbindung zur Vorstufe oder Verstärkerker.

In meinem Fall bin ich mit dem koaxialen digital Clinch Kabel in den Verstärker! Ausstattung/Bedienung • Empfang von Internet-Radio und Musik-Streaming- Diensten über Ethernet (vTuner, Last.fm, Spotify, AUPEO! • Kompatibel mit AirPlay für iPod touch/iPhone/iPad • UKW/MW/DAB+-Tuner (40 UKW/MW-Senderspeicher • 40 DAB/DAB+-Senderspeicher) Bei UKW muss man die Sender einzeln suchen, kann sie dann einzeln abspeichern, was am Kabel Anschluss optimal ist. Bei einer eigenen UKW Antenne wird man nicht ganz so glücklich, denn bei schwachen Sendern muss man auf Mono schalten und kann dann die schwachen Sender finden. Wenn man die schwachen Sender speichert und hinterher aufruft und auf Stereo schalte, geht das leider nicht. Man kann also schwache UKW Sender nur in Mono hören. Schade. DAB+ Sender werden automatisch gespeichert, was er bei mir auch macht. Das Problem in Mecklenburg ist nur das hier noch kein Ausbau statt gefunden hat. Daher der Empfang noch nicht möglich. Über die verschiedenen Internet Radio Anbieter muss man sich zum teil registrieren, kommt dann aber in den Genuss seiner Sender oder Musikrichtungen. AirPlay, ja was völlig neues haut übers IPad wunderbar hin. Alle Einstellungen sind am Gerät oder über die Fernbedienung einzustellen. Die Bedienung der einzelnen Funktionen ist zwar umfangreich, gestaltet sich aber recht einfach. Klang Wo gibt es so etwas? Ich höre UKW Radio über den digitalen Ausgang des Tuners.

Preis: um 799 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
ONKYO T-4070

5.0 von 5 Sternen

-

Autor Klangbilder
Datum 06.03.2012, 12:45 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages