Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: 1-DIN-Autoradios

Vergleichstest: Acht USB-Radios um 100 Euro im Test


USB für alle!

1465

In der Erstausrüstung ist USB oft nur gegen horrende Aufpreise erhältlich. Bei Nachrüstgeräten hingegen entwickelt sich die digitale Schnittstelle bereits bei Geräten im zweistelligen Eurobereich zum Standard.

Es ist erstaunlich, welche Ausstattung Autoradios um 100 Euro heute wie selbstverständlich bieten. Es ist noch nicht lange her, da konnte man in dieser Preisregion froh sein, überhaupt einen Vorverstärkerausgang anzutreffen. Heute dagegen lässt es sich kaum ein Hersteller nehmen, in dieser Klasse bereits ein Gerät mit USB und dem quasi selbstverständlich gewordenen Klinkeneingang anzubieten. Selbst Geräte mit SD-Slot und sogar Bluetooth sind erhältlich. Die Anschlussmöglichkeiten sind also immens, doch wie steht es um die technischen Qualitäten? Wurde zugunsten der Konnektivität an anderen Stellen wie Klang oder Empfang gespart? Wir stellen acht brandaktuelle USB-Kandidaten auf den Prüfstand.

Guido Randerath
Autor Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 19.02.2010, 14:08 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann