Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Vergleichstest: 6 HDTV-Sat-Receiver für die HD+-Plattform


HD+ im Praxischeck

3233

Im November 2009 ist das verschlüsselte Angebot HD+ des Satellitenbetreibers SES ASTRA auf Sendung gegangen. Vielen Unkenrufen zum Trotz ist das Programmangebot mittlerweile auf acht Sender angewachsen und immer mehr Hersteller bringen HD+-Sat-Receiver auf den Markt. Wir haben uns sechs aktuelle Modelle angeschaut.

Eines vorab: Zum Empfang der Privatsender in HD-Qualität ist eine freigeschaltete Smartcard notwendig. Diese ist nach erstmaligem Einlegen und Anschalten des Receivers für 365 Tage ohne weitere Kosten freigeschaltet. Erst danach wird eine einmalige Jahrespauschale von 50 Euro fällig. Alle HD+-Receiver in unserem Testfeld werden bereits mit einer HD+-Smartcard ausgeliefert und können somit sofort die HD+-Sender via Satellit entschlüsseln. Nach Ablauf des Gratis-Jahres können interessierte Zuschauer über die HD-Plus-Internetseite ihre Karte erneut freischalten lassen.

Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 31.01.2011, 11:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH