Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher

Vergleichstest: Mehr TV für’s Geld: Vier LED-Fernseher der XXL-Klasse


Maxi-Bild bei Mini-Stromverbrauch

5236

3D-Filme machen dann richtig Spaß, wenn das Bild extra groß ist. Wir haben vier aktuelle LED-Fernseher unter die Lupe genommen, die mit 55-Zoll-Bildern und hochkarätiger 3D-Technik echtes Kinofeeling bescheren.

Sie stellen sich die Frage, ob es sich wirklich lohnt, zwei „Riesen“ oder mehr in einen LED-Fernseher zu investieren? Meine Antwort lautet eindeutig „ja“. Eine wirklich erstklassige Bild- und Tonqualität setzt hochwertige, reaktionsschnelle Displays und leistungsstarke Prozessoren voraus. Sie sind unverzichtbar für das bestmögliche Resultat. Ein starkes Argument für einen erstklassigen LED-TV ist der enorm niedrige Stromverbrauch, den Geräte wie unsere Testkandidaten an den Tag legen. Sie liegen alle mit Energieeffizienzklassen von A+ bis B voll „im grünen Bereich“. So mancher Euro, den Sie bei der Anschaffung mehr anlegen, kehrt über die niedrigere Stromrechnung später als Ersparnis zurück auf Ihr Konto. Doch damit nicht genug. Zu den guten Gründen, die für einen Fernseher der Ober- oder Spitzenklasse sprechen, zählt der Gewinn an Komfort. Die Möglichkeit, mit einer USB-Festplatte das Fernsehprogamm dann zu schauen, wenn man es selbst wünscht, oder über das Internet aktuelle Informationen (z.B. per HbbTV) abzurufen, möchten viele nicht mehr missen, die es einmal ausprobiert haben. In unserem Test stellen wir Ihnen vier hochaktuelle Kandidaten mit großem Bild, kleinem Stromverbrauch und viel Komfort vor.

Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 20.01.2012, 09:14 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann