Kategorie: Fernseher


Vergleichstest: 40- und 42-Zoll-Fernseher bis 1000 Euro im Vergleichstest


Spitzenleistung in der MIttelklasse

6587.php

Die Bilddiagonalen 40 und 42 Zoll (101 bis 107 cm) sind bei den Käufern am beliebtesten. Wir haben vier smarte HDTV-Fernseher für Sie auf den Prüfstand gestellt.


Für den TV-Vergleichstest in dieser Ausgabe haben wir 40- und 42-Zoll-Fernseher ausgewählt, die laut unverbindlicher Preisempfehlung höchstens 1.000 Euro kosten. Im Testfeld sind drei LCD-LED- Fernseher und ein Plasma-TV der gehobenen Mittelklasse vertreten, die wir mit besonderem Augenmerk auf ihre Qualifikation für den Einsatz im Heimkino unter die Lupe genommen haben. Dreidimensionale Bilder beherrschen zwei der LED-Fernseher (Philips und Samsung) sowie der Plasma-TV von Panasonic, während der vierte Kandidat ein reines 2D-Modell ist.

Smarte Ausstattung 

Obwohl alle Geräte dieses Vergleichstests in die Mittelklasse eingestuft werden, sind sie doch alles andere als mittelmäßig. Jeder der getesteten Fernseher ist als „Smart TV“ mit Netzwerkanschluss ausgestattet und kann auf Internet-Inhalte zugreifen, sei es über ein Portal, bestimmte Apps oder über einen Internetbrowser für freies Surfen. Bei allen Testgeräten kann HbbTV genutzt werden; mehr über die unterschiedlichen Fähigkeiten der Fernseher erfahren Sie im folgenden Bericht.

Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 14.09.2012, 09:22 Uhr
Folgen Sie uns:
Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages