Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Tablets

Vergleichstest: Tablet-PCs


10 Einstiegskracher

8819

Teuer kann jeder, vor allem Apple. Ein bezahlbares Tablet, welches zudem die aktuellen technischen Anforderungen erfüllt, ist in deren Portfolio nicht zu finden. Das ist die Chance für den Wettbewerb.

Nun, nachdem Apple selbst das technisch schon leicht veraltete iPad 2 immer noch für stolze 380 Euro anbietet, mit 3G-Modul werden zusätzlich 120 Euro fällig, kommen die Produkte der Mitbewerber in der Einstiegsund mehr noch in der Oberklasse gerade recht. Hier gibt es deutlich modernere Technik fürs Geld, ja, teilweise sogar für weniger Geld. Eine Displayauflösung wie sie das iPad 2 hat, gehört selbst in der Einstiegsklasse schon zum Standard, man findet sogar schon echte HD-Displays. In der Oberklasse läuft unterhalb von Full- HD und Retina-Display kaum noch irgendwas, und auch die übrige Hardware kann sich in den meisten Fällen durchaus blicken lassen. Viele Hersteller haben zudem erkannt, dass es ebenfalls gilt, seitens des Designs Akzente zu setzen. Wenn dann auch noch das Finish stimmt, fehlt nur noch ein ansprechendes Betriebssystem – schön, dass es Android gibt.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 05.12.2013, 16:40 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER