Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Car-HiFi-Lautsprecher 16cm

Vergleichstest: 16er-Kompos ab 90 Euro im Test


Für Ein- und Aufsteiger

9263

Die Frontlautsprecher machen den Klang. Zumindest kann man hier am meisten falsch machen. Umgekehrt lässt sich durch den richtigen Einbau viel Klanggewinn erzielen und natürlich durch die Wahl des Frontsystems. Wir beginnen ab 90 Euro und checken, wie viel man für guten Klang ausgeben sollte.

Normalerweise raten wir unseren Lesern, nicht zu wenig Geld fürs Frontsystem auszugeben. Natürlich hängt das Lautsprecher- Budget in erster Linier vom Zustand des Geldbeutels ab. Ein gute Wahl sind dann generell Komponenten, die in unserer „Oberklasse“ zu finden sind. Im Fall von Lautsprechern bedeutes dies einen Verkaufspreis von 125 bis 250 Euro. Für Ein- und Aufsteiger besonders interessant ist natürlich das untere Ende dieser Spanne. Komponentensysteme um 150 Euro bieten in der Regel alles, was der ambitionierte Musikhörer zum Glücklichsein braucht. Doch wie sieht es aus, wenn das Budget nur für ein 100-Euro-Kompo reicht? Um auch die Sparfüchse ins Boot zu holen, haben wir unserer Sammlung daher drei Mittelklasse-Systeme hinzugefügt. Der Vergleich wird spannend.

Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 15.04.2014, 17:02 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages