Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Vollverstärker

Einzeltest: Accuphase E-260


Champagnerlaune

8638

Accuphase bringt mit dem C-260 einen neuen kleinen Vollverstärker auf den Markt. „Klein“ ist natürlich relativ, aber das Gerät ist der am ehesten finanzierbare Einstieg ins immer wieder faszinierende Accuphase-Universum

Mitspieler


Plattenspieler:

 Transrotor Zet 1 / SME 5012 / Merlo Reference
 Clearaudio Master Innovation / Universal / Goldfinger

Lautsprecher:

 Audio Physic Avantera
 Klang + Ton Nada

Zubehör:

 Netzsynthesizer Accuphase PS-1220
 NF-Kabel von van den Hul und Transparent
 Phonokabel van den Hul
 Lautsprecherkabel von Transparent
 Plattenwaschmaschine von Clearaudio


Gegenspieler


Vollverstärker:

 Pioneer A-70

Phonovorstufen:

 Audio Research Reference Phono 10

Vorstufen:

 Rogue Audio Ninety-Nine

Endstufen:

 Rogue Audio Stereo 90  

Preis: um 5000 Euro

Accuphase E-260


-

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 18.11.2013, 14:03 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug