Händlersuche

Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihr PLZ-Gebiet oder wählen Sie ein Land:

Österreich
Schweiz

Newsletter

Abonniere den Newsletter und erhalte Informationen über neue Magazine, exklusive Spezial- angebote, Gewinnspiele, neue Features sowie limitierte Angebote unserer Partner.

Newsletter abbestellen

Anzeige
Anzeige
> > > Myryad Z114

Kategorien: Vollverstärker, CD-Player

Myryad Z142 / Myryad Z114

Think British

Myryad Z142 / Myryad Z114
  • ptb1747_1272446921.jpg
  • ptb1747_1272447144.jpg
  • ptb1747_1272447161.jpg
  • ptb1745_1272445439.jpg

In audiophilen Feinschmeckerkreisen genießen Produkte von Myryad einen exzellenten Ruf. Und das zu Recht – zeichnen sich die HiFi-Komponenten doch durch erstklassigen Klang und eigenständiges Design aus. Mit der Z-Serie bietet die britische HiFi-Schmiede auch dem preisbewussten Musikenthusiasten einen klangstarken Einstieg in die HiFi-Oberliga.

Wer nach anspruchsvollen HiFi-Komponenten sucht, findet schnell eine ansehnliche Auswahl an schwergewichtigen, ausladenden Verstärkern und CD-Playern – mit beeindruckender Verarbeitung und leider auch 5-stelligen Preisen. Leistungsstarke AV-Receiver sind auch nicht jedermanns Sache, vor allem dann, wenn man ein Dutzend Bedienelemente und 30 Anschlüsse am Gerät verwirrend findet. Wie wäre es also mit einer kleinen, feinen HiFi-Anlage, die sich nur durch guten Klang, Eleganz und einfachste Bedienung auszeichnet? Hier ist ein Vertreter dieser Spezies: die Z-Serie vom britischen Hersteller Myryad.

Labor 

Erwartungsgemäß stellte der Z142 im Messlabor keine Rekorde bei der Leistungsmessung auf, liefert aber mit 2 x 76 Watt an 4 Ohm ausreichend Energie für hohen Dynamikumfang. Rekordverdächtig ist allerdings sein beachtlich hoher Dämpfungsfaktor von über 300, der eine hohe Kontrolle der angeschlossenen Lautsprecher vermuten lässt. Rauschen und Verzerrungen liegen auf extrem geringem Niveau und können getrost als „nicht-hörbar“ abgehakt werden. Selbst der Phono- Eingang kann mit guten Phonovorstufen konkurrieren und sollte unbedingt benutzt werden. Gleiches gilt für den CD-Player Z114, der mit vorbildlichen Daten unseren Messparcours absolvierte.

Klang

Wie üblich für HiFi-Komponenten der gehobenen Klasse verkabelten wir ein Paar KEF Reference 205/3 mit der Myryad-Kombi. Unser Lieblingsstück – „No Sanctuary here“ von Chris Jones verschwand in der CD-Schublade des Z114 und schon konnte es losrocken. Ja, „losrocken“ war absichtlich als Beschreibung gewählt, denn die Myryads haben richtig Drive und Energie. Der satte Tiefbass der exzellenten Aufnahme vom Stockfish-Label setzte sich präzise und knackig durch, während der perlige Gitarrensound von Chris Jones‘ Akustik-Gitarre transparent und glasklar den Hörraum flutete. Doch von messerscharfer Analytik und steriler Aufdröselung aller Bestandteile keine Spur, die Myryad-Kombi setzt alles warm und feinsinnig in ein wunderschöne musikalische Atmosphäre um. Diese Kombination von toller Durchzeichnung und Transparenz mit warmer Musikalität hatten wir selten so überzeugend gehört. Gleiches Lob gilt auch der klar ortbaren Platzierung der Instrumente und Stimme im Hörraum. Hier „steht“ Sänger Chris Jones greifbar zwischen den Lautsprechern, die man übrigens nicht mehr als solche wahrnimmt, denn die akustische Bühne ist weit und präzise aufgestellt.

Technik-Information

Myryad DC5 Technologie Typische „Differentialverstärker“ in der Verstärker-Eingangssektion mit NPN- und PNP- Transistoren haben Vorteile, doch auch Nachteile aufgrund der nicht 100 % symmetrischen Eigenschaften dieser beiden Transistortypen. Ein einzelner Transistor in „Class A Betrieb“ als Alternativtechnik hat ebenfalls eigene Vorzüge und Nachteile. Myryad kombiniert mit seiner DC5-Technik beide Prinzipien in der Art, dass Vorteile beider Schaltungen genutzt werden können und die entsprechenden Nachteile eliminiert werden.

Fazit

„Packend, emotionell und äußerst transparent mit einer gehörigen Portion Energie“, so lautet mein Klangfazit der Myriad-Kombi aus Verstärker Z142 und CD-Player Z114. Dazu sieht das Duo betörend schlicht und elegant aus, beschränkt sich wunderbar auf das Wesentliche und ist jeden Euro seines fairen Preises wert: HiFi pur!

Michael Voigt
Testredaktion

Myryad Z142
Fotostrecke schliessen
Myryad Z142 / Myryad Z114 - Fotostrecke
hifitest.de Bildergalerie
Ausreichend viele Eingänge am Myryad Z142. Wahlweise kann einer der Anschlüsse als Phono-MM- oder als Aux- Eingang betrieben werdenQualität statt Quantität: Myryad setzt im Z142 auf ausgesuchte, hochwertige Bauteile und vermeidet eine unnötige Materialschlacht

Z142 Myryad - Testergebnis

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen
04/2010

Preis (UVP)

um 850 €

Z114 Myryad - Testergebnis

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen
04/2010

Preis (UVP)

um 850 €
Anzeige
Anzeige

Diese Tests könnten Sie ebenfalls interessieren

Datum Im Test Kategorie Bewertung Tester
11.04.2014
20:11
vollverstaerker_pioneer_a70_by_phonosophie_bild_1395839993.jpg Pioneer A70 by Phonosophie
Vollverstärker Keine Bewertung
Christian Rechenbach
03.04.2014
22:24
1-nopic.jpg YBA Design WM202
CD-Player 4.0 von 5 Sternen
Michael Voigt
03.04.2014
22:24
1-nopic.jpg YBA Design WA202
Vollverstärker 4.0 von 5 Sternen
Michael Voigt
28.03.2014
14:56
1-nopic.jpg Heed Audio Obelisk DT
CD-Player Keine Bewertung
Christian Rechenbach
24.03.2014
13:31
1-nopic.jpg Magnat MCD 1050
CD-Player 4.5 von 5 Sternen
Jochen Schmitt
Anzeige
Anzeige

Ausstattungsliste und technische Daten

Myryad Z142
Ausstattung
Ausführung Silbergrau, Schwarz
Abmessungen (B x H x T in mm) 436/78/316
Gewicht (in kg) 6.8
Eingänge Audio / Phono MM / Phono MC 5/icon-yes/icon-minus
Digital-Eingänge (opt. / elektr.) icon-minus/icon-minus
Ausgänge Audio 3
Digital-Ausgänge (opt./elektr.) icon-minus/icon-minus
Pre-out / Power in icon-yes/icon-minus
Lautsprecheranschlüsse 1 Paar / 2 Paar icon-yes/icon-minus
Klangregelung / Kopfhörer-Ausgang icon-minus/icon-minus
Fernbedienung / lernfähig icon-yes/icon-minus
Besonderheiten My-Link
Messwerte
Leistung (8 Ohm) 2 x 56W
Leistung (4 Ohm) 2 x 76W
Klirrfaktor (5 W an 8 Ohm in %) 0.007
Rauschabstand 94 dBr (A)
Übersprechen 66 dBr (A)
Dämpfungsfaktor (bei 100Hz / 1 kHz /10 kHz) 311/330/230
Stromverbrauch Standby / Aus / 2 x 15 Watt (in W) 13/0/74
Myryad Z114
Ausstattung
Ausführungen Silbergrau, Schwarz
Abmessungen (B x H x T in mm) 436/78/286
Gewicht (in Kg) 5.5
Analog-Ausgänge 1
Digital- Ausgänge (opt. / elektr.) icon-minus/icon-yes
Digital-Eingänge (opt. / elektr. / USB) 0/0/
Abspielen CD / SACD / MP3 CD / WMA icon-yes/icon-yes/icon-yes/icon-yes
Kopfhörer-Ausgang icon-minus
Fernbedienung / lernfähig icon-yes/icon-minus
Besonderheiten My-Link
Messwerte
Klirrfaktor (in %) 0.001
Rauschabstand 104 dBr (A)
Übersprechen 102 dBr (A)
Stromverbrauch Standby / Aus / Betrieb (in W) 6/0/0