Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Vor-Endstufenkombis Hifi

Einzeltest: AEC C12 Phono / C24 Mono


Was lange währt

9444

Was so aussieht, das hat ganz bestimmt weder einen USB-Eingang noch eine Netzwerkbuchse. Und völlig richtig: Diese Verstärkerkombi ist so richtig vom alten Schrot und Korn

Mitspieler


Plattenspieler:

 Transrotor Fat Bob / Reed 3p

Tonabnehmer:


 Lyra Atlas, Lyra Etna

Phonovorstufen:

 MalValve pream three phono

Lautsprecher:

 Klang+Ton Nada
 Audio Physic Avantera

Zubehör:

 Netzsynthesizer PS Audio P10
 NF-Kabel von van den Hul und Transparent
 Phonokabel van den Hul
 Lautsprecherkabel von Transparent
 Plattenwaschmaschine von Clearaudio


Gegenspieler
Vorstufen:

 MalValve preamp four line
 Rowland Capri II

Endstufen:

 D’Agostino Momentum Stereo

Preis: um 14655 Euro

AEC C12 Phono / C24 Mono


-

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 21.06.2014, 10:29 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann