Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Vor-Endstufenkombis Hifi

Systemtest: Jeff Rowland Design Group Capri, Jeff Rowland Design Group Model 201


5220

Jeff Rowlands Vorverstärker „Capri“ verdrängt gute drei Liter Wohnzimmerluft, eine der beiden Monoendstufen „Model 201“ kaum mehr. Macht es überhaupt Sinn, solche Zwerge zum ernsthaften Musikhören in Betracht zu ziehen?

Mitspieler



Plattenspieler:


Transrotor Fat Bob / SME 309 / Grado Statement 1
Clearaudio Master Reference / Universal / MFSL C3.5


Lautsprecher:


Lansche Cubus
Klang + Ton „Nada“


Zubehör:


Netzversorung von PS Audio und HMS
NF-Kabel von van den Hul und Transparent
Phonokabel van den Hul
Lautsprecherkabel von Transparent
Plattenwaschmaschine von Clearaudio


Gegenspieler



Phonovorstufen:


MalValve preamp three phono


Vorstufen:


MalValve preamp four line
Audio Research Anniversary Edition Reference Preamp


Preis: um 3750 Euro

Jeff Rowland Design Group Capri


-

Preis: um 2750 Euro

Jeff Rowland Design Group Model 201


01/2012 - Holger Barske

 
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 05.01.2012, 10:48 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages