Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Zubehör HiFi

Usertest: Solisto Home


Solist

482

Anschluss/Inbetriebnahme Da ich im Auto viel Musik über einen USB-Stick höre, habe ich mir fürs Büro den Solisto Home angeschafft. Dieser wird über ein Stereokabel mit der Anlage verbunden und kann die Musik von einem angeschlossenen USB-Stick abspielen. Außerdem kann der Solisto mit der Gerätefernbedienung der Anlage gesteuert werden. Ich habe ihn an meinem CD-Receiver CR601 von Marantz (siehe Testbericht) angeschlossen. Ausstattung/Bedienung Nachdem man den Solisto nach dem ersten Anschalten auf die Gerätefernbedienung angelernt hat, lässt er sich damit steuern. Im blau leuchtenden Gerätedisplay werden die Musiktitel vom USB-Stick angezeigt und mit der Taste "Play" auf der Fernbedienung gestartet. Auch schneller Vorlauf und "Skip" oder "Pause" funktionieren. Klang/Bild Ich habe die meisten MP3s in 192 Kbit gerippt und die spielt der Solisto einwandfrei ab. Fazit Mit dem Solisto kann ich meine Lieblingsmusik auf einem USB-Stick jetzt auch im Büro hören

Ganze Bewertung anzeigen
Solisto Home

5.0 von 5 Sternen

-

Autor Max
Datum 19.08.2009, 14:34 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages