Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - durch Schallabsorber
News Kategorie: HiFi
Sony

Sportkopfhörer von Sony mit 4 Gigabyte internem Speicher ist da

06.11.2018 17:05 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem WF-SP900 hat Sony einen neuen Kopfhörer im Programm.

Wenn der Kopfhörer SP900 via Bluetooth mit einem Smartphone oder PC verbunden wird, bietet er drei Stunden Musik am Stück, mit Aufladen in dem kompakten Lade-Etui sogar bis zu zwölf Stunden. Wer lieber auf das Smartphone verzichtet, um ungestört zu trainieren, kann alternativ auf den 4 GB großen internen Speicher zurückgreifen. Dieser fasst zum Beispiel 920 Songs im MP3-Format mit 128 Kbit/s und ermöglicht sechs Stunden Hörvergnügen. Wird der Kopfhörer im Lade-Etui aufgeladen, spielt er sogar bis zu 21 Stunden Musik aus dem internen Speicher ab. Dank NFC verbindet er sich zudem schnell mit NFC-fähigen Geräten.

Schwarz, Weiß und Gelb

Der SP900 ist nicht nur kabelfrei und wasserdicht, sondern auch salzwasserbeständig. Die Ohrstücke mit Schutzart IPX5/8 ermöglichen es, 30 Minuten in einer Wassertiefe von bis zu zwei Metern im Pool oder im Meer zu schwimmen. Der Kopfhörer ist in den Farben Schwarz, Weiß und Gelb erhältlich.

Ein spezieller Modus für Umgebungsgeräusche ermöglicht Musikhören, ohne ganz von der Außenwelt abgeschottet zu sein. Zwei Einstellungen sind wählbar: „Normal“ – um beim Musikhören auch Alltagsgeräusche wahrzunehmen – oder „Sprache“, um ungestört Musik zu hören, dabei aber beispielsweise Durchsagen mitzubekommen. Über die „Headphones Connect“-App können die Klangeinstellungen des Kopfhörers, wie der Modus für Umgebungsgeräusche, individuell angepasst werden.

Sony bietet den WF-SP900 ab sofort für 279 Euro an.