Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
News Kategorie: HiFi
Beyerdynamic

Beyerdynamic Blue BYRD Bluetooth-In-Ears mit Klang-Personalisierung

17.03.2019 10:15 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem Blue BYRD ergänzt Beyerdynamic die BYRD Produktfamilie um das erste kabellose In-Ear-Headset.

Es verbindet Bluetooth-Technologie mit der MOSAYC Klang-Personalisierung by Mimi Defined. Dank integriertem Mikrofon und Drei-Knopf-Fernbedienung kann der Blue BYRD auch als Headset für das Handy fungieren.

Reichweite von bis zu zehn Metern

Die aptX-Unterstützung erlaubt eine hochwertige Musikübertragung, während die Kompatibilität mit dem lippensynchronen aptX LL auch die Verwendung beim Filmschauen ermöglicht. Eine Reichweite von bis zu zehn Metern und bis zu sechs Stunden Akkulaufzeit machen den Blue BYRD weitestgehend unabhängig von Audio- und Stromquelle.

Die MOSAYC Klang-Personalisierung by Mimi Defined kompensiert das Verlorengehen oder Verblassen einzelner Bausteine des Klangmosaiks. Auf Basis des persönlichen Hörprofils werden die fehlenden „Steine“ des Mosaiks wieder aufgefüllt. Das Kabel zwischen den beiden Ohrhörern ist sowohl flexibel und robust als auch auf eine Reduktion von mechanischen Störgeräuschen hin optimiert. Abgeschlossen werden die flachen Gehäuse von edlen Zierplatten aus eloxiertem und glasperlgestrahltem Aluminium mit dem charakteristischen Y-Signet von Beyerdynamic. Die mitgelieferten Ohrpassstücke in fünf verschiedenen Größen lassen sich bei Bedarf reinigen oder auch ersetzen, gleiches gilt für den Cerumenschutz gegen Ohrenschmalz.

Der Beyerdynamic Blue BYRD ist ab sofort für 129 Euro erhältlich.

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
140_17948_2
Topthema: Heller Geselle
Heller_Geselle_1567431265.jpg
BenQ TH535

Manchmal muss es einfach heller sein. Insbesondere wenn draußen projiziert werden soll geht die erforderliche Lichtausbeute schnell zu Lasten der Farbtreue. Nicht so beim BenQ TH535, der bleibt nah am Normfarbraum. Grund genug für uns, genauer hinzuschauen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 17.03.2019, 10:15 Uhr