Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
News Kategorie: HiFi
Definitive Technology

Neue Standlautsprecher und ein Center von Definitive Technology ab Februar

14.01.2020 14:13 Uhr von Jochen Wieloch

Definitive Technology hat neue Standlautsprecher und einen Center-Lautsprecher aus der Demand-Serie angekündigt.

Der Demand D15 und Demand D17 sowie der D5c Center sind wie die kleineren Modelle der Demand-Serie aus edlen Materialen hergestellt. Zudem verwenden sie neueste Technologien wie den Carbon-Tieftöner und den typischen Aluminium-Hochtöner.

Der Aluminium-Hochtöner mit der 20/20-Wave Alignment Lens ermöglicht ein präziseres Stereo-Image, indem unerwünschte symmetrische Beugungen aus den Ecken der vorderen Blende eliminiert werden, was zu einem verfeinerten und ausgewogenen Hörerlebnis führt, verspricht der Hersteller.

Größerer Hub

Der patentierte Balanced Double Surround System (BDSS) Midrange Woofer von Definitive Technology soll mit seiner Doppelsicke einen größeren Hub erzeugen und überlegene Mitten und einen schlagkräftigen Mid-Bass im Vergleich zu konkurrierenden Treibern ähnlicher Größe liefern. Darüber hinaus erweitert der Linear Response Waveguide sowohl den On- als auch den Off-Axis-Frequenzgang und verbessert gleichzeitig die Streuung für ein natürlicheres Mittelklasse-Timbre und eine präzise Klangbühne. Bei dem D15 kommt dabei eine 5,25 Zoll- und bei dem D17 eine 6,5 Zoll-Membran aus Mineral-Polymer zum Einsatz.

Neu in der Demand Serie sind die beiden 5,25-Zoll- (D15) bzw. 6,5-Zoll-Carbonfaser-Bass-Treiber (D17), zusammen mit zwei 8-Zoll- bzw. 10-Zoll-Passivmembranen in den Seitenwänden. Der Center-Lautsprecher D5c ergänzt die Demand-Serie, um ein immersives Heimkino-Erlebnis für das moderne Wohnzimmer zu schaffen. Der Zwei-Wege-Center nutzt dabei eine Anordnung, in der zwei 5,25-Zoll-BDSS-Mittel-/Tieftöner den Aluminium-Hochtöner flankieren. Auch dieser Hochtöner ist mit der gleichen Wave Alignment Lens und Linear Response Waveguide ausgestattet wie alle anderen Lautsprecher der Demand Serie.

Perlgestrahlte Aluminiumblende

Die Demand-Serie bietet einen modernen Look mit einer perlgestrahlten Aluminiumblende, die Zeitlosigkeit ausstrahlt und sich mühelos in jedes Dekor einfügt. Das Gehäuse wird akribisch geschliffen und mit fünf Schichten Premium-Glanzfarbe bemalt und mit einer spiegelnden Oberfläche (Level 6) versehen. Die akustisch transparenten magnetischen Gitter jedes Lautsprechers lassen sich leicht entfernen, wenn die Chassis gezeigt werden sollen. Alle drei Ergänzungen der Demand Serie sind sowohl in schwarzem Klavierlack als auch in weißem Farbton erhältlich.

Die neuen Standlautsprecher der Definitive Technology Demand Serie sind ab Februar bei ausgewählten Fachhändlern in Deutschland und Österreich erhältlich. Die Preise für die Demand-Serie betragen 3.399 Euro pro Paar (D15), 4.999 Euro pro Paar (D17) und 899 Euro pro Stück (D5c).

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Baut Sony jetzt Elektro-Autos?

Eine erstaunliche News gibt es von Sony zu berichten: Im Laufe der Pressekonferenz am 6. Januar 2020 auf der CES in Las Vegas präsentierte Sony ein Elektro-Auto namens Vision-S. Große Verwunderung bei allen anwesenden Journalisten: "Baut Sony jetzt auch Autos?".
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
148_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 14.01.2020, 14:13 Uhr