Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: TV
TV

Führungsteam für neue MDR Media steht

13.07.2020 11:56 Uhr von Dipl.-Phys. Guido Randerath

Der MDR Media stehen künftig die Geschäftsführer Frank Möhrer, bislang MDRW-Geschäftsführer, und Uwe Geissler, bislang kaufmännischer Geschäftsführer der DREFA, sowie der Direktor des MDR-Landesfunkhauses Thüringen, Boris Lochthofen, als Sprecher der Geschäftsführung vor. Die MDR Media geht aus dem Zusammenschluss der beiden MDR-Beteiligungen MDR-Werbung GmbH (MDRW) und DREFA Media Holding GmbH (DREFA) hervor, in denen die Dreiländeranstalt ihre Vermarktungs-, Produktions- und Technikaktivitäten bislang bündelte.

"Von erfolgreichen Inhalten über die zeitgemäße Produktion bis hin zur professionellen Vermarktung bieten die Beteiligungen des MDR viele Leistungen an, die wir für die Weiterentwicklung unserer Programmangebote und für das Schritthalten mit der Innovationsgeschwindigkeit im Medienbereich brauchen", beschreibt MDR-Intendantin Karola Wille die Bedeutung der MDR Media für die erfolgreichen Umsetzung der strategischen Aufgaben des MDR.

11
Anzeige
Radical Naviceiver, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967297.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg

>> Mehr erfahren

MDR stärkt mit MDR Media Standort Thüringen

Die MDR Media startet am 1. September 2020 und wird künftig auf dem Mediencampus in Erfurt - direkt am MDR-Landesfunkhaus Thüringen - beheimatet sein. "Ich freue mich sehr, dass Erfurt und der Campus rund um unser MDR-Landesfunkhaus Thüringen nochmals eine deutliche Stärkung erfahren. Die MDR Media wird von hier aus ihre Leistungen von den Inhalten bis zur Vermarktung noch intensiver mit den strategischen Handlungsfeldern des MDR verbinden", kündigt Wille an.

"Jetzt geht es darum, die Beteiligungen des MDR unter dem Dach der MDR Media hier in Erfurt in eine neue Etappe zu führen. Die MDR Media steht für eine außerordentlich erfolgreiche Vermarktung von Werbezeiten und Sponsoring in Radio und TV, für Technik und Produktionsleistungen und hat heute schon einen ganz wichtigen Anteil am Gelingen unserer öffentlich-rechtlichen Programmaufgaben. Wir wollen gemeinsam mit den Teams der Beteiligungsunternehmen künftig eine noch engere Verzahnung mit den strategischen Überlegungen des MDR erreichen und vor allem auch hier am Standort Impulse für unternehmerische Weiterentwicklungen und innovative Partnerschaften setzen", so Boris Lochthofen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MDR Media werden Ende 2021 in einen Neubau auf dem Mediencampus in Erfurt ziehen, für den am 25. Juni 2020 der erste Spatenstich erfolgte.

13
qc_eckig_1598968229.jpg
Anzeige
Car&Hifi Highlight: Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din

Mit offenem Android-9.0-Betriebssystem bringen die beiden neuen Modelle von Radical App-Vielfalt ins Armaturenbrett. Ein Highlight in der Oberklasse.
Dipl.-Ing. Guido Randerath, Chefredakteur Car & Hifi
>> Mehr erfahren

Heinz Spremberg verabschiedet

Im Rahmen der letzten Aufsichtsratssitzung der DREFA am 10. Juli 2020 wurde Heinz Spremberg als bisheriger Sprecher der DREFA Media Holding GmbH verabschiedet. "Heinz Spremberg hat die DREFA seit 2013 konsolidiert und strategisch weiter entwickelt. Das ist ihm exzellent gelungen, unter anderem durch den Aufbau eines Innovationsmanagements und die gruppenübergreifende Prozessoptimierung bzw. -digitalisierung", so MDR-Intendantin Karola Wille. Außerdem habe Spremberg die Prozesssteuerung zur Verschmelzung von MDRW und DREFA zur MDR Media sehr erfolgreich umgesetzt. Heinz Spremberg strebt eine berufliche Neuorientierung an.

Des Weiteren scheidet MDR-Verwaltungsdirektor Ralf Ludwig als Geschäftsführer der MDRW aus.

Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
216_20145_2
Topthema: Die neue Android-Klasse
Die_neue_Android-Klasse_1606811525.jpg
BenQ W2700i

Der BenQ W2700i ist ein guter Bekannter, er überraschte vor etwa einem Jahr mit einer hervorragenden Bildqualität. Damals hatte er noch kein „i“ im Namen und es steckte auch noch kein HDMI-Stick mit kompletter Android-Installation im Karton.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Es geht wieder los...

Es gibt viele Dinge, an denen man leicht das bevorstehende Ende des Jahres ablesen kann. Kürzere Tage, kälteres Wetter, Lebkuchen im Supermarkt, oder die ersten Prospekte für die Feiertagsdekoration. Der Musikfan kann das nahende Weihnachtsfest aber noch an einer ganz anderen Sache ablesen: Den neu veröffentlichten Alben.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 15.64 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 13.07.2020, 11:56 Uhr