Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
196_18337_2
Micro-Power_1601623985.jpg
Topthema: Micro-Power Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: HiFi
Inklang

INKLANG präsentiert neue Ayers-Serie

09.09.2020 11:20 Uhr von Dipl.-Ing. Michael Voigt

Die Hamburger Lautsprecher Hersteller INKLANG startet in den Herbst mit einer brandneuen Modellreihe. 2015 als Newcomer gestartet, hatte INKLANG sich mit seinem besonderen Customizing-Konzept einen Namen gemacht und über alle Modelle exzellente Testergebnisse erhalten. Mit der neuen AYERS Serie kommt nicht nur ein neuer Name, sondern eine von Grund auf neu entwickelte Modellreihe auf den Markt. Und doch bleiben sie sich die Nordlichter treu, denn die neue AYERS Serie ist sofort als INKLANG Produkt erkennbar, übernimmt sie doch das Design der ausverkauften AdvancedLine.

INKLANG macht einen deutlichen Sprung, denn mit der neuen Serie verbreitern die Nordlichter nicht nur ihr Customizing-Konzept deutlich. Sie bieten die neue Serie auch mit alternativen Antriebskonzepten an. Im Überblick: 8 Modelle, 3 Antriebstechnologien, 10 Farben, 3 Finishs, 2 Metalloberflächen, 4 Textilabdeckungen und 4 Kabelmaterialien bietet die neue Serie. Und es gibt noch eine Überraschung. Die AYERS Serie startet mit einem Stückpreis von 630 EUR und damit deutlich unterhalb des bisherigen Preisniveaus.

224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren

Klar und übersichtlich strukturiert stehen mit der AYERS One und Two zwei Regallautsprecher zur Verfügung, die sich nach Bedarf um einen Stand- oder Lowboardfuß ergänzen lassen. Mit den Modellen AYERS Three, Four und Five folgenden die Standlautsprecher für kleine, mittlere und große Hörräume. Neben dem AYERS Center für Heimkinofreunde, ist die AYERS Wall als Wandaufbaulautsprecher neu im Portfolio. Last but not least der aktive und geschlossene AYERS Sub mit einem Tiefgang an die 20 Hz-Grenze, der zwei 22 cm High End Woofer Rücken an Rücken in einer sogenannten Push-Push Anordnung präsentiert.

Im Verlauf des 1. Quartals 2021 sollen sich die AYERS One bis Five dann als aktive oder wireless Versionen konfigurieren lassen. Damit stünden dem Musikliebhaber alle technologischen Türen offen. Aktiv und dann bereits wireless ready, werden beide Modelle eines Paares mit einem DDFA-Verstärker (Direct Digital Feedback Amplifier) mit einer Systemleistung von 250 und 500 Watt ausgestattet. Wireless wird es in Kombination mit dem AYERS HD 10 Stream Connect, einem Streaming-Vorverstärker, der sein Ausgangsignal digital an die aktive AYERS funkt. Der AYERS HD 10 soll Zugang zu den Premium-Streamingdienste wie TIDAL, Deezer, Qobuz oder Spotify bieten und über diverse analoge und digitale Anschlussoptionen, wie HDMI ARC und Bluetooth verfügen. Gesteuert wird per App für iOS und Android sowie Fernbedienung.

INKLANG setzt mit dem Ausstattungs- und Preisniveau in Kombination mit den praktisch unbegrenzten Konfigurationsoptionen einen neuen Standard und zeigt mit der neuen AYERS Serie einen deutlichen Evolutionsschub. Unverändert erfolgt die Endmontage der INKLANG Modelle in Hamburg und wie bisher können alle Modelle im Rahmen des INKLANG Probe-Weekender zuhause probegehört werden. Erste Modelle der AYERS Serie sind ab Mitte September verfügbar, können aber bereits jetzt online konfiguriert und bestellt werden.

Info: www.inklang.de

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 09.09.2020, 11:20 Uhr