Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Car-Media
Kenwood

Kenwood präsentiert vier neue preiswerte DAB+ Autoradios

07.10.2020 12:08 Uhr von Elmar Michels

Schon seit einigen Jahren ist das Digitalradio DAB+ ein wichtiges Ausstattungsmerkmal vieler Radiogeräte, das insbesondere Autofahrern unterwegs einen störungsfreien und klangvollen Radioempfang ermöglicht.
Am 21. Dezember 2020 tritt jedoch eine gesetzliche Verordnung in Kraft, die vorschreibt, dass jedes künftig verkaufte Radiogerät (auch) für den Empfang digitaler Radiostationen geeignet sein muss.

Selbstverständlich dürfen alle Radios ohne DAB+ oder Internetradio-Empfang dennoch weiterhin genutzt und solange die Lagerbestände der Fachhändler reichen auch verkauft werden – die neue Regelung betrifft ausschließlich neu an den Handel ausgelieferte Geräte.

231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren

Der japanische Elektronik-Spezialist JVCKenwood verfügt schon seit vielen Jahren über ein großes Angebot von DAB+ Autoradios, präsentiert aber passend zur gesetzlichen Neuregelung gleich vier randneue Modelle.Die beiden CD-Receiver KDC-BT950DAB und KDC-BT450DAB sowie die Media-Receiver KMMBT407DAB und KMM-DAB307 sind allesamt mit Tunern für analogen (UKW/MW/LW) und digitalen Emfang (DAB+) ausgestattet und beherrschen die automatische und unterbrechungsfreie Umschaltung von DAB+ auf UKW, falls der eingestellte DAB-Sender einmal vorübergehend nicht ausreichend gut empfangen werden kann („Seamless Blending“).

Mit Ausnahme des besonders preiswerten Einstiegsmodells KMM-DAB307 sind alle Geräte zudem mit einem Bluetooth-Modul ausgestattet, das nicht nur ein Freisprechen für Telefonate ermöglicht, sondern per Musik-Streaming von bis zu fünf mit dem Autoradio gekoppelten Smartphones ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm gestattet. Ein digitaler Soundprozessor sorgt bei allen vier Newcomern für eine optimale Klangqualität, wofür verschiedene Equalizer-, Bass Boost- und Loudness-Funktionen sowie eine digitale Laufzeit-Korrektur für die im Fahrzeug integrierten Lautsprechersysteme bereitstehen.

Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Micro-Power_1601623985.jpg
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 07.10.2020, 12:08 Uhr