Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: High-End
Dynaudio

Dynaudio Heritage Special Limited Edition

19.11.2020 12:01 Uhr von Dipl.-Ing. Michael Voigt

Dynaudio präsentiert den neuen passiven Kompaktlautsprecher Heritage Special. Eine Limited Edition die von oben bis unten, von innen und außen im dänischen Headquarter von Hand gefertigt wurde. Als Nebenprojekt begonnen und unter strengster Geheimhaltung in den Dynaudio Labs entwickelt wird sie nun enthüllt.

Die Heritage Special ist eine Reminiszenz an einige der legendärsten Dynaudio Lautsprecher wie Crafft, Contour, Special Twenty-Five und einige andere. Nach außen hin liebevoll Retro, im Inneren unbestechlich modern.Handgefertigtes GehäuseDer auf weltweit 2.500 Paare limitierte Lautsprecher basiert auf einem 19 Millimeter starken MDF-Gehäuse mit einem Furnier aus nachhaltigem amerikanischem Walnuss Holz. Das Gehäuseinnere ist extra versteift und zur Vermeidung ungewollter Resonanzen mit schwerem Bitumen verkleidet. Die Furniere (auch die schmalen Streifen um die Schallwand auf der Front) sind exakt aufeinander abgestimmt und auch jedes Lautsprecherpaar ist untereinander absolut stimmig in der Optik. Jedes Gehäuse durchläuft insgesamt drei sorgfältige Schleif- und Lackier-Prozesse. Insgesamt benötigt die Fertigung eines jeden Gehäuses, von Anfang bis Ende, mehr als drei Tage.Hochtöner TechnologieDie Frontplatte des Höchtöners stammt vom hochgerühmten Esotar T330D und überschneidet den Rand der Schallwand und die unverkennbare Fuge ganz genau so, wie es bei der Crafft der Fall war. Dennoch sitzt hinter dieser Frontplatte der topaktuelle Referenz-Hochtöner Esotar3, der vielen aus der aktuellen Confidence Serie bekannt sein wird. Der durchdachteste und beste Hochtöner den Dynaudio jemals gefertigt hat – mit großer rückseitiger Kammer, kräftigem und aerodynamischem Neodym-Magnetsystem, dem Resonanzen-aufbrechenden Hexis Dome und der Dynaudio typischen Gewebekalotte mit Presicion Coating.Tief-/MitteltönerDer Tief-/Mitteltöner der Heritage Special ist eine überarbeitete Version des Tieftöners aus der 64.500,- Euro teuren Evidence Platinum. Basierend auf dem Grunddesign des Evidence Platinum Tieftöners flossen in den 18W75XL Heritage Special MSP einige Neuerungen und Verbesserungen ein. Der Träger der Aluminiumschwingspule ist aus Fiberglas und das Magnetsystem ist eine Kombination aus Neodym und Ferrite Magneten für einen absolut kontrollierten Kraftfluss ohne unerwünschte Nebenschwingungen. Zudem hat die aus derContour i oder Confidence bekannte asymmetrische Nomex Zentrierspinne den langen Hub des Tief-/Mitteltöners perfekt im Griff.FrequenzweicheDie Frequenzweiche ist das Gehirn des Lautsprechers und wurde von Grund auf im eigenen Haus entwickelt. Sie folgt im Design der klassischen Filter-erster-Ordnung-Topologie und setzt auf High-End Komponenten des deutschen Herstellers Mundorf (unter anderem mit Mcap Evo Oil Kondensatoren) sowie weiteren hochwertigen und von den Dynaudio Labs ausgewählten Bauteilen. Die Frequenzweiche arbeitet mit einer internen Impedanzkorrektur und gewährt mit ihrem vorbildlichen Zeitverhalten einen nahtlosen und gleichmäßigen Übergang zwischen den Chassis. Für die Innenverkabelung wurde ein CS12 von van den Hul verwendet. Für die Bedämpfung des Innenraums wurde auf Dämmmaterial aus Schweden gesetzt.Was die Lautsprecheranschlüsse betrifft, hat sich Dynaudio bei der Heritage Special für die top-level Polklemmen 0710 Cu mC NextGen von WBT entschieden. Gemacht für IndividualistenJedem Lautsprecher der Heritage Special wird die individuelle Paarnummer in die aus gebürstetem Aluminium gefertigte Rückplatte geprägt. Und jeder der eine Heritage Special sein Eigen nennen darf, kann damit von sich sagen, in seinem Hörraum ein Stück Dynaudio Geschichte zu besitzen.„Die Arbeit an der Heritage Special war eine wirkliche Herzensangelegenheit für unsere R&D, Produktions und Marketing Abteilungen“ sagt Otto Jörgensen der Direktor des Produktmanagements bei Dynaudio.„Eigentlich waren für unsere erste Hörsession mit den ersten Exemplaren der Heritage Special nur zwanzig Minuten angesetzt. Daraus wurden dann über zwei Stunden. Ich denke das sagt alles, was man über diesen Lautsprecher wissen muss. Wir lieben ihn über alle Maßen.“Die Heritage Special kostet 6.000 € pro Paar und ist ab dem 19. November 2020 bei ausgewählten Dynaudio Fachhändlern erhältlich. Bei Registrierung auf www.dynaudio.de verlängert sich die Garantie der Heritage Special auf 10 Jahre.Käufer finden ihren lokalen Händler hier: http://www.dynaudio.com/dealers.

18
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Aktiver 3.1 Lautsprecher, Referenzklasse
qc_Vorlage_web_1606726609.jpg
qc_rvw2_2_1601456761.jpg
qc_rvw2_2_1601456761.jpg

>> Mehr erfahren

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Micro-Power_1601623985.jpg
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Es geht wieder los...

Es gibt viele Dinge, an denen man leicht das bevorstehende Ende des Jahres ablesen kann. Kürzere Tage, kälteres Wetter, Lebkuchen im Supermarkt, oder die ersten Prospekte für die Feiertagsdekoration. Der Musikfan kann das nahende Weihnachtsfest aber noch an einer ganz anderen Sache ablesen: Den neu veröffentlichten Alben.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 15.64 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 19.11.2020, 12:01 Uhr