Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: HiFi
JBL

Special Edition und Noise Cancelling In-Ears von JBL

12.12.2020 11:05 Uhr von Philipp Schneckenburger

Keine Kabel, keine Einschränkungen. Unter diesem Motto erweitert JBL sein aktuelles True Wireless-Portfolio um gleich drei neue Kopfhörer-Modelle.

Die Neuauflage der JBL TUNE 225TWS in der limitierten Ghost Edition gewähren einen Blick in das Innere. Dabei sind das Gehäuse der Earsticks und die zugehörige Lade- und Transportbox in transparentem Kunststoff, wahlweise in klassischem Schwarz oder in lässigem Orange, gefertigt. Sie geben so den Blick frei auf jene üblicherweise versteckten Bauteile, die den JBL Signature Sound ausmachen. Ein mutiges Design- Statement nicht nur für die Gadget-Heads unter den Musikfans. Modelle in beiden Farbvarianten sind ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von knapp 100 Euro im Handel zu finden. Der JBL Reflect MINI TWS schafft mit seinem kompakten Design und drei Farbversionen den Spagat zwischen Sport und Lifestyle. Als musikalischer Buddy in jeder Lebenslage sorgt er für einen sportiv-lässigen Auftritt vor, während und nach dem Workout. Dabei hält er dank IPX7-Zertifizierung Schweiß und Regenschauern gleichermaßen stand und lässt sich im Anschluss besonders leicht reinigen. Erhältlich ist der neue Spitzensportler von JBL ab sofort in Schwarz, Weiß und Blau mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von etwa 150 Euro. Ein Höchstmaß an kabelloser Freiheit soll der neue JBL Live FREE NC+ bieten. Der True Wireless Kopfhörer sorgt für bis zu 7 Stunden Musikwiedergabe und bietet Reserven für weitere 21 Stunden in seiner Ladebox. Diese lässt sich nicht nur über USB-C mit Strom versorgen, sondern kann mittels Qi-kompatiblem Ladegerät auch komplett ohne Kabel aufgeladen werden. Der JBL Live FREE NC+ ist ebenfalls mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von knapp 150 Euro im Handel erhältlich.

196_18337_2
Micro-Power_1601623985.jpg
Topthema: Micro-Power Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren

Weitere Informationen finden Sie unter: www.jbl.com

Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 12.12.2020, 11:05 Uhr