Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
31_9220_1
Multiroom_1491909556.png
Topthema: Multiroom Ein Ursprung mit vielen Facetten

Erleben Sie mit dem Block Multiroom-System eine neue Dimension von Musik. Ob in einzelnen Wohnräumen mit getrennten Quellen oder in allen Räumen die gleiche Musik – Sie steuern alles bequem per App!

>> Mehr erfahren
News Kategorie: HiFi
Nubert

Nubert eröffnet Schau- und Hör-Studio in Duisburg

11.01.2014 11:08 Uhr von Thomas Johannsen

HiFi- und Heimkinofans können ab sofort in den neuen Ausstellungsräumen alle aktuellen Lautsprechermodelle des schwäbischen Traditionsherstellers in Augenschein nehmen und sich vom Nubert typischen Wohlklang begeistern lassen.

Ende November des vergangen Jahres hat Nubert in Duisburg den dritten firmeneigenen Schauraum eröffnet – und damit den ersten außerhalb der schwäbischen Heimat. Nach dem ersten Ansturm von Stammkunden und Mitgliedern des nuForums freut sich das Duisburger Team in der Düsseldorfer Landstraße 73 nun auf viele Interessenten für die vier Nubert Boxenserien nuBox, nuLine, nuVero und nuPro. Für eine individuelle Beratung empfiehlt sich eine telefonische Terminabsprache – so können alle Modelle mit fachmännischem Beistand ausgiebig Probe gehört werden.

Anders als in den Nubert Filialen in Schwäbisch Gmünd und Aalen ist in der Duisburger Niederlassung allerdings keine Vor-Ort-Mitnahme vorgesehen. Stattdessen ordern die Kunden ihre persönlichen Wunschboxen direkt im Hörstudio beziehungsweise nach der Heimkehr via Telefon oder Internet und bekommen die Lautsprecher anschließend bequem nach Hause geliefert.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 11.01.2014, 11:08 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof