Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
40_14602_2
Xounts_UP_1506343388.jpg
Topthema: Xounts UP Auf´s Wort hören

Nachdem mittlerweile jede Industrie bei ihren Geräten auf eine möglichst gute "Connectivity" mit Smartphones und Tablets achtet, sind manche nun schon einen Schritt weiter. Die Zukunft der Gerätebedienung geschieht nämlich freihändig.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: mobile Devices
Epson

KitKat mit Epson: Von Android Tablets und Smartphones auf Epson drucken

23.05.2014 10:41 Uhr von Thomas Johannsen

Mit dem „Epson Print Enabler“ bietet Epson ab sofort eine Android App an, mit der Nutzer auf rund 100 aktuelle Epson Drucker und Multifunktionsgeräte zugreifen können. Anwender profitieren von der App, weil sie erweiterte Zugriffe auf die Einstellungen eines Druckers ermöglicht: Beispielsweise ist mit ihr die Wahl verschiedener Papierformate ebenso möglich wie der Wechsel des Papiertyps und auch die Selektion des zu druckenden Ausschnitts. Unterstützt werden Geräte mit der Android Version 4.4 (KitKat) oder später.

Der Android Druckdienst bietet Applikationen eine nahtlose Druckschnittstelle an, ohne dabei auf spezielle Druck-Apps zurückgreifen zu müssen. Damit Anwender auch von den erweiterten Einstellungen aktueller Epson Drucker profitieren, stellt das Unternehmen ihnen mit dem „Epson Print Enabler“ eine kostenlose App zur Verfügung. So ermöglicht die Software es, neben vielen Einstellungen beispielsweise auch über WLAN zu drucken. Nach dem Download und der Installation werden Fotos, E-Mails, Webseiten und Dokumente einfach aus dem integrierten Menü der jeweiligen Anwendung heraus gedruckt.

Wichtige Merkmale des „Epson Print Enablers“

  • Direktes Drucken von Android 4.4 (KitKat) kompatiblen Smartphones und Tablets aus auf alle gängigen Epson Tintenstrahldrucker und -Multifunktionsgeräte
  • Steuern der Druckaufträge von Smartphone und Tablet aus
  • Auswahl von Druckoptionen wie Farb- oder Schwarz-/Weißdruck, Anzahl der Kopien, Papierformat, Druckqualität, Layout und doppelseitiges Drucken
  • Direktes Drucken aus allen Applikationen, die eine Druckfunktion besitzen. So beispielsweise aus der „Galerie“, aus „Fotos“, aus „Chrome“, „Gmail“, „Drive“ (Google Drive), „Quickoffice“ und anderen.

Die kostenlose App ist ab sofort im Google-Store verfügbar.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 23.05.2014, 10:41 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof