Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
47_0_3
Black_Friday_Presale_1510654317.jpg
Black Friday Presale XXL-Rabatte bei Teufel

Schnäppchenjäger aufgepasst! Bei uns gibt es schon vor dem Black Friday exklusive XXL-Rabatte auf Audio-Produkte. Aber: Nur so lange der Vorrat reicht. Schnell sein wird belohnt!

>> Hier Angebote sichern
News Kategorie: Foto & Cam
Canon

Die Canon EOS C500 im Kinofilm-Einsatz: Verfilmung des Romans "Das Zimmermädchen Lynn"

27.07.2014 16:06 Uhr von Thomas Johannsen

Die EOS C500 aus der Canon Cinema EOS Serie wurde für die
Kinofilm-Industrie sowie hoch auflösende Produktionen entworfen und überzeugt nun in der Filmproduktion "Das Zimmermädchen Lynn". Die für anspruchsvolle, professionelle Filmemacher konzipierte Kamera bietet die außergewöhnliche Kombination von exzellenter Aufnahmeleistung, Kompatibilität mit den hochwertigen 4K-Cinema Objektiven von Canon, kompakter Bauweise und umfangreicher Optionen zur Individualisierung. Für den Kölner Produzenten Olaf Hirschberg waren diese Faktoren ausschlaggebend bei der Entscheidung für die Realisation des Filmes mit der EOS C500. Canon hat den Dreh begleitet und in einem Making-Of Film verarbeitet.

EOS C500 – Und Action!

Der Film von Drehbuchautor und Regisseur Ingo Haeb erzählt die stille, feinfühlige und gleichzeitig voyeuristische Geschichte vom Zimmermädchen Lynn, das in den Habseligkeiten der Hotelgäste stöbert und sich nachts heimlich unter deren Betten legt, um fremden Leben zu lauschen und diesen näher zu kommen.

Die Entscheidung, das Kinofilmprojekt mit der EOS C500 zu drehen, ist zunächst dem Wunsch geschuldet, in 2K drehen zu wollen. Basierend auf der langjährigen Erfahrung von Canon auf dem Gebiet der Sensorentwicklung, galt Canon für die Produktion von Beginn an als sehr gute Wahl.

Auf dem Münchner Filmfest hat „Das Zimmermädchen Lynn“ kürzlich Premiere gefeiert und wird voraussichtlich 2015 in den deutschen Kinos laufen. Eine besondere Auszeichnung hat zudem Vicky Krieps für ihre Interpretation der Hauptrolle Lynn erhalten. Sie wurde mit dem Förderpreis Neues Deutsches Kino ausgezeichnet.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 27.07.2014, 16:06 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages